Iberische Impressionen

Angebot merken
Nächster Termin: 18.07. - 31.07.2018 (14 Tage)

Spanien und Portugal

Spanien & Portugal

Wallfahrtsorte, Seebäder, die kosmopoliten Metropolen Lissabon und Madrid sowie die beeindruckenden Küstenabschnitte machen die Reise entlang der Iberischen Halbinsel durch die Länder Spanien und Portugal zu einem Erlebnis. Lassen Sie sich von der südländischen Lebensfreude und Gastfreundschaft, die man bis in die verwinkeltsten Ecken der beiden Länder spüren kann, mitreißen.

14 Tage ab
1.849,00 €
Doppelzimmer DU/WC, HP
zur Buchung

Highlights

  • Bistro-Liner Reise
  • Durchgehend deutschsprechende Reiseleitung
  • Zusätzliche Führungen durch lizensierte Stadtführer

Wieder im Programm!

1.Tag: Vive La France

Anreise nach Lyon zur ersten Übernachtung.

2. Tag: San Sebastian

In San Sebastian werden Sie von Ihrem Rundreiseleiter erwartet. Die am Golf von Biscaya nahe der französischen Grenze gelegene Stadt San Sebastián ist das vornehmste Seebad Spaniens. Der Aufstieg San Sebastians begann im 19. Jh. als Königin Maria Cristina es zu ihrem Sommersitz erkor. Seither hat sich die Stadt zu einem internationalen Seebad entwickelt, das auch heute noch mit seinen Boulevards, Restaurants, Cafés und dem Casino einiges von der mondänen Atmosphäre des 19. Jahrhunderts bewahrt hat.

3. Tag: San Sebastian und die Costa Verde

Entlang der Costa Verde, die sich durch ihre üppige Flora, kleine Buchten und schroffe Felsen auszeichnet, laden immer wieder malerische Ortschaften und Fischerdörfer abseits der Hauptstraße zu einem Zwischenstopp ein. Die Hafenstadt Santander erwartet Sie mit ihrem Hafen, den Stränden und der Atmosphäre der Belle Epoque. Fahrt in den Raum Oviedo zur Übernachtung.

4. Tag: Santiago de Compostela

Die reizvolle Küstenstraße bietet immer wieder überraschende Ausblicke. Sie erreichen Santiago de Compostela. Bei einer Stadtführung lernen Sie den berühmten Wallfahrtsort mit seiner herrlichen Kathedrale kennen. Der Legende nach wirkte hier der Apostel Jakobus der Ältere, der Bruder des Evangelisten Johannes und Schutzpatron der Spanier, dessen Gebeine nach seinem Märtyrertod aus Palästina nach Spanien zurückgebracht und im Jahre 813 an der Stelle der heutigen Kathedrale wieder aufgefunden worden sein sollen.

5. Tag: Santiago de Compostela - Porto

Vorbei an Vigo erreichen Sie über Ponte de Barca das Grenzgebiet am Rio Minho. Ihre Fahrt führt Sie dann zunächst nach Braga, das durch die Vielzahl seiner Kirchen berühmt ist. Weiterfahrt nach Porto, der Heimat des berühmten Portweins. Sie sind zu einer Verkostung eingeladen. Doch Porto ist nicht nur bekannt wegen dieser berühmten Weinsorte, sondern auch wegen seiner Lage auf einer Granitfelsenge am Fluss Douro. Bei einer Stadtführung lernen Sie den Stadtteil am Flussufer - Ribeira - und die geschäftige Baixa, die Innenstadt, kennen.

6. Tag: Porto – Coimbra - Fatima

Auf Ihrer Fahrt von Porto nach Fatima liegt die Universitätsstadt Coimbra. Hoch über Coimbra thront weder Burg noch Kirche, sondern die Universität. Ein Traum: die barocke Bibliothek. Von Coimbras Studententraditionen und den Zukunftsängsten junger Akademiker erzählt Ihr Reiseleiter. Durch enge Gassen steigen Sie zur romanischen Kathedrale hinab. Weiter geht es zum weltberühmten Wallfahrtsort Fatima, wo 1917 die Mutter Gottes den drei Kindern erschienen ist.

7. Tag: Fatima - Lissabon

Weiterfahrt nach Lissabon. Bei einer Stadtführung lernen Sie diese lebendige Hauptstadt in einzigartiger Lage kennen. Am Rossio entdecken Sie kunstvolle Pflastermosaike, die Alfama, das Altstadtviertel, bezaubert durch enge, steile und malerische Gassen und der Vorort Belem mit dem Hieronymitenkloster und dem Torre de Belem (Außenbesichtigung) war Ausgangspunkt so mancher Entdeckungs- und Seereise.

8. Tag: Lissabon entdecken!

Entdecken Sie die weiße Stadt am Tejo auf eigene Faust. Blicken Sie vom Castelo de Sao Jorge über Lissabons sieben Hügel. Trinken Sie Kaffee im Künstlercafé A Brasileira oder rattern Sie mit der Oldtimer-Straßenbahn durch die Kurven der Straßen.

9. Tag: Ausflug Westkap – Sintra - Estoril

Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug zum Westkap. Sintra ist einstige Sommerresidenz der portugiesischen Königsfamilie. Am Cabo da Roca befindet sich der Besucher am westlichsten Punkt des Kontinents. Sie machen einen Abstecher zu den Seebädern Cascais, einem bekannten Fischer- und Badeort, und Estoril, bevor es zurück nach Lissabon geht.

10. Tag: Lissabon - Badajoz - Madrid

Heute erreichen Sie wieder Spanien. Die malerische Oberstadt von Estremoz bietet sich für einen kurzen Zwischenstopp an. Badajoz liegt am Fluss Guadiana, nur wenige Kilometer von Portugal entfernt. Sehenswert ist die Alcazaba, einst Sitz der maurischen Herrscher, heute öffentlicher Park. Weiterfahrt nach Madrid. Für den Abend empfehlen wir Ihnen einen Bummel durch die Altstadt mit ihren Bars, wo Sie die landestypischen Tapas probieren sollten.

11. Tag: Madrid entdecken

Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie heute die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie den prachtvollen Königspalast (Außenbesichtigung), die Plaza de Oriente sowie die Almudena. Die bedeutende Stellung des künstlerischen und kulturellen Lebens der Stadt dokumentiert auch die Kunstmeile mit diversen Museen und Palästen. Eines der bedeutendsten ist das Nationale Kunstzentrum Reina Sofia, das unter anderem Werke von Picasso, Dali und Miró ausstellt. Auch nachts pulsiert das Leben in der Metropole. Die zahlreichen Bars und Lokale mit Flamencomusik und ebenso viele Diskotheken, ziehen Gäste aller Generationen und Nationen in ihren Bann.

12. Tag: Madrid – Zaragoza - Barcelona

Zaragoza ist die bedeutendste Stadt der spanischen autonomen Region Aragonien sowie Hauptstadt der Provinz Zaragoza. Das Wahrzeichen Zaragozas ist die Basilica del Pilar. Barcelona ist das bedeutendste Zentrum des Modernisme, einer typisch katalanischen Stilrichtung, die Architektur und Kunstgewerbe, aber auch Literatur, Musik und Tanz geprägt hat. Die Weltstadt Barcelona hat so viel an Sehenswertem zu bieten, dass man sie nicht in einem einzigen Rundgang besichtigen kann.

13. Tag: An die Riviera

Sie verlassen Spanien und fahren entlang der französischen Küste an die Blumenriviera zur Übernachtung.

14. Tag: Heimreise

Erlebnisreiche Tage gehen zu Ende.

Stanglmeier-Leistungspaket
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 13x Übernachtung in guten und sehr guten Mittelklasse-
    hotels: 1x Raum Lyon, 1x San Sebastian, 1x Oviedo,
    1x Santiago de Compostela, 1x Porto, 1x Fatima,
    3x Lissabon, 2x Madrid, 1x Raum Barcelona, 1x Riviera
  • 13x Halbpension
  • Durchgehend deutschsprechende Reiseleitung
    vom 2. bis 12. Tag (San Sebastian bis Barcelona)
  • Zusätzliche Führungen durch lizensierte Stadtführer
    in Santiago de Compostela, Porto, Lissabon, Barcelona
  • Weinprobe in Porto
  • Bettensteuer

Iberische Impressionen

14 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.849,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
18.07. - 31.07.2018
14 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
1.849,00 €
18.07. - 31.07.2018
14 Tage
Doppelzimmer Zustellbett, Halbpension
Belegung: 3 Personen
Reisetyp: Busreise
1.849,00 €
18.07. - 31.07.2018
14 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
2.464,00 €

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier