Albanien

Angebot merken

Lange Zeit galt Albanien als letztes Rätsel des Mittelmeerraums und als Gerücht auf den meisten Reisekarten. Nach dem Ende des brutalen Kommunismus in den 90er Jahren hat sich das Land zu einem absoluten Geheimtipp gewandelt: atemberaubende Berglandschaft, zerfallene Schlösser, eine moderne Hauptstadt, traumhafte Strände und Gastfreundschaft, wie man sie nur selten findet!

Bei Buchung bis 30.04.2020 € 200,- Frühbucherrabatt pro Person sichern!


Buchungspaket
17.09. - 27.09.2022
11 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.799,00 € 1.599,00 €

200€ Frühbucher bis 19.06.

17.09. - 27.09.2022
11 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.999,00 € 1.799,00 €

200€ Frühbucher bis 19.06.

1. Tag – Një mirëseardhje e ngrohtë! Abendflug via Wien in die Hauptstadt Albaniens, Tirana. Begrüßung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie ein Mitternachtsimbiss erwartet. Gut gestärkt verbringen Sie die erste Nacht in Albanien.

2. Tag – Reise in den Norden: Ihr erster Stopp ist das Weingut Kantina Arbëri, wo Sie eine Tour und Wein- sowie Grappaverkostung erwartet. Sie fahren weiter zum größten See des Balkans, dem Skutarisee, wo Sie in Shiroka ein frisches albanisches Mittagessen erwartet. Danach besichtigen Sie Shkodër, eine der ältesten Städte Europas. Sie besuchen die Kathedrale und das Museum, das die christliche Entwicklung der albanischen Geschichte beleuchtet und erreichen Ihr Hotel.

3. Tag – Geheimnisse der Biolandwirtschaft: Sie fahren zu einem der schönsten Teile der Albanischen Alpen. In Vau-Deja besichtigen Sie eine der größten Biofarmen Europas, die Sie mit Geländefahrzeugen erreichen. Die Tiere leben frei in der unberührten Bergwelt. Sie verkosten Käse, gegrilltes Fleisch sowie Honig aus der Produktion der Farm. Anschließend steigen Sie wieder in den Bus um und fahren wieder in Richtung Süden in die Hafenstadt Durrës zu Ihrem Hotel.

4. Tag – Kulinarische Erlebnisse: Vormittags erkunden Sie die alte Hafenstadt Durrës, wo Sie auch die Überreste des zweitgrößten römischen Amphitheaters des Balkans finden. Unweit von Durrës lernen Sie mehr über den Konjak Skanderbeu, das albanische Nationalgetränk, und die weiteren Produkte der Kantina Skanderbeu. Im Dorfrestaurant essen Sie in Weinbegleitung zu Mittag. Anschließend fahren Sie in die Nähe der Festung Bashtova zu einer Schneckenfarm, wo Sie mehr über diese besondere Delikatesse erfahren und diese auch verkosten können. Weiterfahrt zum Hotel in Berat.

5. Tag – Eine Reise durch die Zeit: Sie erleben den osmanischen Zauber von Berat, die Stadt der 1001 Fenster. Nach Erkundung des Zentrums besuchen Sie die Burg und das Museum, wo Sie mehr über die Ikonenmalerei, einer alten albanischen Tradition, erfahren. Mittags besuchen Sie eine Bauernfamilie, wo sie beim Mittagessen viele lokale Schmankerl probieren und mehr über das ländliche Leben erfahren. Sie fahren weiter in die antiken Ruinen der Stadt Apollonia. Schließlich erkunden Sie Vlora, wo im Jahr 1912 die albanische Unabhängigkeit erklärt worden ist und erreichen Ihr Hotel.

6. Tag – Zauberhafte Riviera: Entlang der wunderschönen albanischen Riviera des Ionischen Meers erreichen Sie die Halbinsel Ksamil in der Nähe von Saranda, wo Sie ein Mittagessen mit frischem Fisch erwartet. Danach besuchen Sie die UNESCO Weltkulturerbe Stätte von Butrint, einst ein wichtiges Zentrum der Antike. Sie erreichen Ihr Hotel in Gjirokaster.

7. Tag – Überraschung in den Bergen: Am Morgen erkunden Sie das UNESCO Weltkulturerbe Gjirokaster mit der Burg, einem wichtigen Zeitzeugen, und das ethnographische Museum, das im Geburtshaus des albanischen Diktators Enver Hoxha untergebracht ist. Danach besuchen Sie eines der Steinhäuser Gjirokasters mit der wunderschönen Holzdekoration. In Dhoksat typisches Mittagessen der Region. Nachmittags fahren Sie weiter in die Kleinstadt Përmet zu Ihrem Hotel.

8. Tag – Wunderschöne Panoramen: Immer entlang der griechischen Grenze fahren Sie durch die herrliche, unberührte Bergwelt. Unterwegs erwartet Sie ein Mittagssnack mit lokalen Leckerbissen. Über einige wunderschöne Bergpässe erreichen Sie Ihr Hotel in Korça, wo Sie abends in der Brauerei Birra Korça die typischen Köfte (Fleischbällchen) probieren werden. Selbstverständlich gönnen Sie sich auch ein frisch gebrautes Bier.

9. Tag – Schätze Zentralalbaniens: Vormittags erkunden Sie die Korça mit ihren malerischen Steingassen und den niedrigen Häusern und Villen. Sie besuchen die orthodoxe Kathedrale, die Iljas-Bey-Moschee und das Nationalmuseum. Weiter geht es nach Pogradec und ins malerische Fischerdorf Lin am Ohridsee, wo Sie Mittags die Ohridforelle probieren. Weiter geht es nach Elbasan mit seiner interessanten Vergangenheit, wo Sie einen Teil der römisch-osmanischen Stadtmauer besuchen und schließlich Ihr Hotel in Tirana erreichen.

10. Tag – Überraschendes Kaleidoskop: Sie erwartet ein spannender Streifzug durch das Zentrum Tiranas. Die Stadt hat nach dem Ende des Kommunismus ihr graues Erbe abgelegt und präsentiert sich lebhaft, bunt und weltoffen. Sie besuchen u. a. den Skanderbeg-Platz und die Auferstehungskathedrale. Nachmittags fahren Sie nach Kruja, wo Sie sich auf Spurensuche des albanischen Helden aus dem 15. Jahrhundert, Skanderbeg, gehen. Sie besuchen den berühmten Basar und die Burg, in der Sie das Skanderbeg Museum finden. Übernachtung in Kruja.

11. Tag – Mirupafshim Shqiperi! Zum Abschluss besuchen Sie das ethnographische Museum, das in einer herrschaftlichen Villa untergebracht ist. Beim Mittagessen probieren Sie eine weitere albanische Bierspezialität, das Puka Bier. Danach Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Stanglmeier-Leistungspaket
  • Austrian Airlines Flug ab/bis München via Wien nach Tirana (Economy Class)
  • 23 kg Freigepäck & 8 kg Handgepäck p.P.
  • 10x Übernachtung mit Halbpension in 4-Sterne Hotels (2x Boka Tirana, 1x Rozafa Skhoder, 1x Kloest Durres, 1x Merko Berat, 1x Bologna Vlora, 1x Fantasy Gjirokaster, 1x Permeti Permet, 1x Borova Korce & 1x Panorama Kruja)
  • 9x Mittagessen (2-10. Tag)
  • Wein-/Grappa-/Käse-/Grillfleisch-/Honig-/Konjak Skanderbeu-Verkostungen
  • Stanglmeier Erlebnisprogramm inkl. Transfers, 10 Ausflügen und genannten Eintritten mit deutschsprachiger Reiseleitung:
    Reise in den Norden mit Weingut Kantina Arberi, Skutarisee & Stadtbesichtigung Skoder
    Geheimnisse der Biolandwirtschaft mit Besuch Biofarm in Geländefahrzeugen
    Kulinarische Erlebnisse mit Konjak Skenderbeu-Verkostung & Schneckenfarm
    Eine Reise durch die Zeit mit Besichtigung Berat, Apollonia & Vlora
    Zauberhafte Riviera mit Halbinsel Ksamil & Besuch Butrint
    Überraschung in den Bergen mit UNESCO Gjirokaster
    Wunderschöne Panoramen mit Brauereibesuch
    Schätze Zentralalbaniens mit Besichtigung Korca, Pogradec am Ohridsee & Elbasan
    Überraschendes Kaleidoskop mit Stadtbesichtigung Tirana & Kruja
    Mirufpashim Shqiperi! mit Besuch ethnografisches Museum
  • Stanglmeier-Reisebegleitung

Weitere Informationen zu den Hotels finden Sie auf der jeweiligen Hotelwebseite:

Hotel Boka Tirana in Tirana: www.bokahotel.al

Hotel Rozafa in Skhodra: www.www.hotelrozafa.al

Hotel Kloest in Durres: www.hotelkloest.com

Merko Hotel Berat in Berat: www.facebook.com/merkohotel/about/

Hotel Bologna Hotel in Flora Vlora: keine eigene Hotelwebseite

Hotel Fantasy in Gjirokaster: www.fantasyhotel.al

Hotel Permeti in Permet: www.hotelpermeti.jimdofree.com

Hotel Borova Korce: www.hotelborova.com

Hotel Panorama in Kruja: www.hotelpanoramakruje.com

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Albanien

 

Reiseinformationen - je Reisetermin

Albanien / 17.09.2022 - 27.09.2022

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier