Bulgarien

Angebot merken

Gletscherseen zwischen schneebedeckten Gipfeln, der feine Sand der goldenen Strände, ursprüngliche Bergdörfer und quirlige Großstädte kombiniert mit überschäumendem Temperament und mediterraner Gelassenheit der Menschen zwischen Orient und Okzident – Bulgarien wird Sie verzaubern!

Strandhotel am Schwarzen Meer!


Buchungspaket
10.09. - 18.09.2022
9 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.549,00 € 1.399,00 €

150€ Frühbucher bis 12.06.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Ausflug Küstenpanorama
40,00 €
Ausflug Küstenpanorama NICHT gewünscht
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
10.09. - 18.09.2022
9 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.699,00 € 1.549,00 €

150€ Frühbucher bis 12.06.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Ausflug Küstenpanorama
40,00 €
Ausflug Küstenpanorama NICHT gewünscht
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag – Dobre doshli! Flug nach Sofia, wo Sie Ihre Reiseleitung bereits erwartet. Sie erkunden die Hauptstadt Bulgariens bei einer spannenden Stadtbesichtigung. Sofia ist keine große Metropole, aber eine moderne Stadt mit reichem kulturellen Erbe. Historische Gebäude an breiten Prachtstraßen, Kirchen mit Zwiebeltürmen, osmanische Moscheen und starre Denkmäler der Roten Armee verleihen der Stadt ein eklektisches, exotisches Flair. Übernachtung im Park Hotel Moskva, das nur drei Metrostationen vom Zentrum entfernt ist.

2. Tag – Alpines Flair: Im Nationalen Historischen Museum bekommen Sie einen guten Einblick in die bulgarische Geschichte und Kultur von der Urgeschichte über das Altertum bis in die heutige Zeit. Sie verlassen die Hauptstadt und fahren in den Rila Nationalpark mit dem Musala, dem höchsten Berg des Landes. Hier besuchen Sie das beeindruckende Rila Kloster, ein UNESCO Weltkulturerbe, eingebettet in beeindruckender Bergkulisse. Danach erreichen Sie den Wintersportort Bansko. Im Gegensatz zu vielen Skiorten hält die Stadt im Sommer keinen Winterschlaf, sondern blüht mit quirligem Leben. Bei einer Stadtbesichtigung erleben Sie die charmante, kopfsteingepflasterte Altstadt mit den schönen Herrenhäusern und checken in Ihr charmantes Hotel Molerite ein. Danach besuchen Sie eine Familie mit der Sie gemeinsam das heutige Abendessen zubereiten werden.

3. Tag – Alpiner Klosterzauber: Von den Bergen des Rila Gebirges fahren Sie durch die wunderschöne Traumlandschaft an den Rand des dichtbewaldeten Rhodopen-Gebirges, wo Sie das Kloster Batschkowo mit den bezaubernden Wandmalereien besuchen. Danach erreichen Sie Plovdiv, die älteste durchgehend bewohnte Stadt Europas, die sich wie Rom über sieben Hügel spannt. Die zweitgrößte Stadt des Landes erkunden Sie bei einer abwechslungsreichen Stadtbesichtigung mit Altstadtrundgang und Besuch des römischen Theaters. Sie übernachten im Hotel Leipzig.

4. Tag – UNESCO Weltkultur- und Naturerbe: Nach dem Frühstück machen Sie sich auf an das Schwarze Meer. Ihr erster Stopp ist Nessebar an der Nordseite der weitläufigen Bucht von Burgas. Die antike Stadt ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes und ist ein einzigartiges Beispiel für eine Synthese an jahrhundertealten menschlichen Aktivitäten, an dem zahlreiche Zivilisationen greifbare Spuren hinterlassen haben, die sich harmonisch in die Natur einfügen. Weiter geht es in das Naturschutzgebiet rund um den Kamtschija Fluss, der längste Fluss der Balkanhalbinsel, wo Sie eine kleine Bootsfahrt unternehmen werden. Der Fluss mit seiner umfangreichen Flora und Fauna mündet umgeben von feinsandigen Stränden und Küstendünen in das Schwarze Meer. Sie erreichen Ihr Hotel Lilia am Goldstrand.

5. Tag – Maritimes Flair: Sie erkunden Bulgariens drittgrößte und maritime Hauptstadt, Varna. Geschichtsreiche Hafenstadt, Marinestützpunkt und Badeort – Warna bietet eine einzigartige kosmopolitische Mischung verschiedener Eindrücke. Sie besuchen die wunderschöne Kathedrale, den bunten Meeresgarten am Hafen und das traditionsreiche Archäologische Museum. Es erwartet sie ein leckeres Mittagessen mit einer Verkostung typisch bulgarischer Weine und Spirituosen.

6. Tag – Küstenpanorama: Auf Wunsch fahren Sie entlang der Küste in den malerischen Küstenort Baltschik. Hier besuchen Sie das kleine Sommerschloss der ehemaligen rumänischen Königsfamilie, das von einem schönen Park und einem botanischen Garten umgeben direkt am Meer liegt. Alternativ gestalten Sie sich den Tag ganz nach Ihren Wünschen und entspannen am Goldstrand.

7. Tag – Zeitreise: Vom Meer reisen Sie zurück in die Berge. Sie stoppen in Veliko Tarnova, eine der ältesten Städte des Landes. Versteckt an einer der dramatischen Biegungen des Flusses Yantra gelegen und umgeben von bewaldeten Hügeln, versetzt Sie die Stadt mit ihren befestigten Mauern und gepflasterten Gassen zurück ins Mittelalter. Sie besichtigen die majestätische Festung Zarewez mit dem einstigen Zarenpalast und die Himmelfahrtskirche. Weiter geht es über das kleine Dorf Arbanassi in das spannende Freilichtmuseum Etar, das Ihnen einen Einblick in das Bulgarien vor 150 bis 300 Jahren gibt. Danach erreichen Sie Ihr Hotel in der Kleinstadt Trjavna.

8. Tag – Betörende Rosen: Eingebettet in die herrlich grüne Natur des Nationalpark Zentralbalkan besuchen sie das besterhaltendste thrakische Kulturdenkmal, die mit antiken Wandmalereien versehene Grabstätte in Kazanlak. Danach erreichen Sie das windgeschützte Rosental, eines der größten Freiluftanbaugebiete von weißen, rosa und roten Rosen der Welt. Das Tal ist vor allem für die betörenden Damaszener-Rosen bekannt. Sie besuchen eine Rosenöldestillerie und gewinnen einen spannenden Einblick in die Gewinnung des wertvollen Öls. Das Blütenmeer der Rosen ist zudem Heimat von unzähligen Bienen. Sie erfahren mehr über die Honigproduktion und kosten das süße Gold. In Starosel rundet ein Besuch eines Weinguts mit Verkostung den Tag ab. Übernachtung in Sofia.

9. Tag – Dovizhdane! Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Stanglmeier-Leistungspaket
  • Lufthansa-Flug ab/bis München nach Sofia (Economy Class)
  • 8x Übernachtung mit Halbpension in 3-/4-Sterne Hotels (2x Park Hotel Moskva Sofia www.parkhotelmoskva.net, 1x Molerite Bansko, 1x Leipzig Plovdiv, 3x Lilia Goldstrand & 1x Kalina Palace Trjavna)
  • Kulinarik-Paket: 1x Mittagessen (5. Tag), Weinverkostung (5./8. Tag), Spirituosenverkostung (5. Tag) & Honigverkostung (8. Tag)
  • Stanglmeier Erlebnisprogramm inkl. Transfers, 8 Ausflügen & genannten Eintritten mit deutschsprachiger Reiseleitung:
    Dobre doshli mit Stadtbesichtigung Sofia
    Alpines Flair mit Besuch Rila-Kloster und Stadtbesichtigung Bansko
    Alpiner Klosterzauber mit Besuch Kloster Batschkowo, Stadtbesichtigung Plovdiv und Kochkurs
    UNESCO Weltkultur- und Naturerbe mit Stadtbesichtigung Nessebar und Bootsfahrt Kamtschija Fluss
    Maritimes Flair mit Stadtbesichtigung Varna
    Betörende Rosen mit Rosenöldestillerie und Honigverkostung
  • Stanglmeier-Reisebegleitung

Weitere Informationen zu den Hotels finden Sie auf der jeweiligen Hotelwebseite:

Hotel Park Hotel Moskva in Sofia: www.parkhotelmoskva.net

Hotel Molerite in Bansko: www.molerite.com

Hotel Leipzig in Plovdiv: www.leipzig.bg

Hotel Lilia am Goldstrand: www.hotellilia.com

Hotel Kalina Palace in Trjavna: www.kalinapalace.com

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Bulgarien

 

Reiseinformationen - je Reisetermin

Bulgarien / 10.09.2022 - 18.09.2022

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier