Busreisen Lago Maggiore | Stanglmeier Touristik

Angebot merken

Sie wandern – begleitet vom fantastischen Ausblick auf die wunderschönen Alpen und den Lago Maggiore – entlang des historischen Marktweges durch das Vigezzotal. Bei dieser besonderen Rundreise tauchen Sie in die typischen Landschaften und Traditionen der Region ein, die Sie auf diese Weise sonst nicht entdecken würden. Die majestätischen Paläste und prachtvollen Gartenanlagen auf den Borromäischen Inseln, der Ortasee mit der Insel San Giulio, sowie eine entspannte Zugfahrt mit der Schmalspurbahn runden das Rahmenprogramm ab.


Buchungspaket
08.05. - 12.05.2022
5 Tage
Doppelzimmer, Verpflegung lt. Programm
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
799,00 € 749,00 €

50€ Frühbucher bis 07.02.

08.05. - 12.05.2022
5 Tage
Doppelzimmer Zustellbett, Verpflegung lt. Programm
Belegung: 3 Personen
Reisetyp: Busreise
799,00 € 749,00 €

50€ Frühbucher bis 07.02.

08.05. - 12.05.2022
5 Tage
Einzelzimmer, Verpflegung lt. Programm
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
949,00 € 899,00 €

50€ Frühbucher bis 07.02.

06.10. - 10.10.2022
5 Tage
Doppelzimmer, Verpflegung lt. Programm
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
779,00 € 729,00 €

50€ Frühbucher bis 08.07.

06.10. - 10.10.2022
5 Tage
Doppelzimmer Zustellbett, Verpflegung lt. Programm
Belegung: 3 Personen
Reisetyp: Busreise
779,00 € 729,00 €

50€ Frühbucher bis 08.07.

06.10. - 10.10.2022
5 Tage
Einzelzimmer, Verpflegung lt. Programm
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
929,00 € 879,00 €

50€ Frühbucher bis 08.07.

1. Tag – Ciao bella Italia!: Willkommen am Lago Maggiore! Sie wohnen im Hotel Pesce d'Oro direkt an der malerischen Seepromenade in Suna di Verbania.

2. Tag – Steindörfer und Borromäische Inseln: Diese schöne Rundwanderung führt Sie vom Fischerdorf Suna bis zum malerischen Steindorf von Cavandone. Unterwegs bietet sich immer wieder eine fantastische Aussicht auf den Lago Maggiore und die Alpen. Die Dorfgeschichte ist in Stein gemeißelt: alte Architraven mit Symbolen, die mit der Natur verbunden sind, der alte Brunnen und die kleine Keramikwerkstatt. Der Weg geht weiter an alten Villen vorbei, an uralten Kastanienbäumen bis zum malerischen Dorf Cavandone. Von dort wandern Sie zurück durch einen Kastanien- und Kirschlorbeerwald. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Boot zu den berühmten Borromäischen Inseln, mit ihren prunkvollen Barockpalästen und üppigen Gärten. Das Boot bringt Sie im Anschluss nach Stresa.

3. Tag – Ortasee und Insel San Giulio: Als absoluter Geheimtipp gilt der wunderschöne Ortasee. Busfahrt zum am Seeufer gelegenen Örtchen Orta. Hier schlendern Sie über den alten Marktplatz, durch die mittelalterlichen, engen Gässchen und sehen dabei abgeschiedene, romantische Gärten. Per Schiff erreichen Sie die Insel San Giulio, dort besteht die Möglichkeit, die älteste Kirche dieser Region zu besuchen. Die Uferpromenade der Insel San Giulio führt vorbei an verwunschenen Villen mit Palmen und Magnolien.

4. Tag – Der historische Marktweg durch das Vigezzotal: Bei der heutigen Wanderung lernen Sie den Alltag, die Architektur und die Traditionen der kleinen Dörfer des Vigezzotales kennen. Mit der Schmalspurbahn geht es von Domodossola nach Re. Von hier aus wandern Sie entlang alter Maultierwege durch die typischen Dörfer des Vigezzotales. In Craveggia, dem Dorf der vielen Kamine, stärken Sie sich mit einem Imbiss mit Wein. Es lohnt sich in diesem schönen Dorf herumzubummeln um versteckte Fresken und alte Häuser mit Innenhöfen zu entdecken. Weiter geht der Weg nach Santa Maria Maggiore, dem Hauptort des Tales. Hier kann man sich in einem schönen Café ausruhen oder sich von den alten Gassen bezaubern lassen. Rückfahrt mit der Vigezzina-Bahn nach Domodossola.

5. Tag – Heimreise: Erlebnisreiche Tage in der Natur gehen zu Ende.

Stanglmeier-Leistungspaket
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und 3-Gang-Menü im 3-Sterne Hotel Pesce d'Oro in Suna di Verbania
  • 1x Willkommensgetränk
  • Ausflug Steindörfer und Borromäische Inseln inkl. Wanderbegleitung, Schifffahrt, Eintritt Palast und Gärten der Isola Bella
  • Ausflug Ortasee und Insel San Giulio inkl. Reiseleitung und Schifffahrt
  • Ausflug Vigezzotal inkl. Wanderbegleitung, Fahrt mit der Vigezzina Bahn und Mittagsimbiss mit Wein
  • Wanderstöcke
  • Italienische Bettensteuer
  • Stanglmeier-Reisebegleitung

Weitere Informationen zu den Hotels finden Sie auf der jeweiligen Hotelwebseite:

Hotel Ristorante Pesce d'Oro: www.hotelpescedoro.it

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Lago Maggiore zum Ortasee

 

Pesce d'Oro***

Das sehr gepflegte Familienhotel mit liebevoll eingerichteten Zimmern liegt direkt an der Seepromenade und im Ortszentrum von Verbania-Suna. In zwei nebeneinanderliegenden Gebäuden befinden sich die hellen Zimmer mit Klimaanlage/Heizung.

Auf der Suche nach Busreisen Lago Maggiore? Dann sind Sie hier genau richtig - entdecken Sie majestätische Paläste und prachtvolle Gartenanlagen auf den Borromäischen Inseln. Bestaunen Sie exotische Pflanzen aus aller Welt, die hier im milden Klima bestens gedeihen. Der Lago Maggiore liegt zu einem großen Teil in Italien, nur ca. 20% gehören zu der Schweiz. Der See ist eingebettet zwischen den italienischen Regionen Piemont und der Lombardei sowie dem Schweizer Kanton Tessin. Er ist nach dem Gardasee der zweitgrößte See Italiens, steht dem großen Bruder in Sachen Schönheit aber in keinster Weise nach. Im Norden von hohen Bergen eingerahmt, im Westen von Palmen gesäumt, und im Süden mit dem schönsten Blick auf die hinter den Bergen untergehende Sonne zeigt sich der See überall von seiner ganz eigenen, schönsten Seite. In Richtung Norden, vor der Schweizer Seite des Langensees, liegt außerdem eines der bezauberndsten Ausflugsziele der Tessin-Region. Hier wartet mit den Brissago Inseln ein kleines, subtropisches Paradies auf seine Besucher. Die kleinere der beiden Inseln ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, auf der größeren Insel San Pancrazio gibt es dafür einen einzigartigen Botanischen Garten zu bewundern. Perfekt für alle Blumen- und Naturliebhaber! Die Berge, die den See im Norden umgeben, schirmen diesen vor kalten Winden ab, so dass das ganze Jahr über milde Temperaturen herrschen. Was den See noch besonders macht? Vielleicht sind es die 11 Inseln, die im See verteilt sind. Vielleicht die vielen Burgen und Schlösser, die sich bei Busreisen Lago Maggiore entdecken lassen und die von einer faszinierenden Geschichte zeugen. Vielleicht auch die kulinarischen Köstlichkeiten der Region wie der würzige Gorgonzola, die geschmorten Kalbshaxen oder der ausgezeichnete Vigezzino-Schinken. Wir glauben, es ist das tolle Zusammenspiel aus ganz vielen Faktoren, die Busreisen Lago Maggiore zu einem unvergesslichen Urlaub werden lassen. Steigen Sie ein und überzeugen Sie sich selbst davon!

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier