Estland

Angebot merken

Machen Sie sich bereit für ein aufregendes Abenteuer in Estland! Entdecken Sie gemeinsam mit uns ein Land, in dem mittelalterliche Geschichten auf unvergleichliche Naturwunder treffen. Schlendern Sie durch die Kopfsteinpflastergassen der malerischen Altstadt von Tallinn, entdecken Sie versteckte Wälder, unberührte Seen und zerklüftete Küsten in Nationalparks voller einsamer Schönheit. Tauchen Sie ein in eine lebendige Kulturlandschaft voller Musik, traditioneller Feste und herzhaften Aromen. Estland ist eine wahre Schatzkammer voller Spannung und verspricht eine aufregende Reise, an die Sie sich noch lange zurückerinnern werden!


Buchungspaket
11.06. - 18.06.2024
8 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
1.899,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Halbpension
260,00 €
Halbpension nicht gewünscht
0,00 €
Reiseunterlagenversand per E-Mail
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
11.06. - 18.06.2024
8 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Person
2.399,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Halbpension
260,00 €
Halbpension nicht gewünscht
0,00 €
Reiseunterlagenversand per E-Mail
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag – Tere hommikust! Ihre Reise beginnt am Flughafen München, wo Sie Ihre Stanglmeier-Reisebegleitung treffen. Mit unserem Stanglmeier-Flughafentransfer reisen Sie komfortabel und perfekt auf Ihre Flüge abgestimmt zum Flughafen. Auf unseren Betriebshöfen in Mainburg und Pfaffenhofen können Sie zudem kostenfrei während der gesamten Reise parken, in Ingosltadt steht Ihnen das kostengünstige örtliche Parkhaus zur Verfügung. Weitere Informationen zur Anreise zum Flughafen München und die Möglichkeit, direkt am Terminal einen Parkplatz zu buchen, finden Sie unter www.stanglmeier.de/informationen-service/flughafen-transfer. Mit einem der neuen weiß-grünen Flugzeuge von airBaltic fliegen Sie anschließend nonstop nach Tallinn. Dort angekommen werden Sie bereits von Ihrer örtlichen Reiseleitung. Auf dem Weg zu Ihrem Hotel können Sie sich auf eine Panoramatour freuen, bei der Sie einen ersten fesselnden Einblick in die reiche Geschichte und das lebendige Ambieten der estnischen Haupstadt gewinnen werden. Eine eindrucksvolle Bühne für die kommenden Tage Ihrer Erlebisrundreise in diesem fastzinierenden baltischen Juwel!

2. Tag – Abtenteuer Tallinn: Ihre Erlebnisreise durch Estland beginnt heute mit einem malerischen Tag in der Hauptstat Tallinn. Freuen Sie sich auf einen Tga voller Erlebnisse durch Geschichte, Natur und Kultur! Wenn Sie sich am Vormittag dem majestätischen Schloss Kadriorg nähern, entfaltet sich vor Ihren Augen royaler Grandeur, der sich in der herrschaftlichen Architektur und besonders in der prächtigen Gartenanlage wiederspiegelt. Bei Ihrem Spaziergang durch den Park erwartet Sie eine florae Leimwand, die Jahrhunderte voller Geschichten zu erzählen hat! Am Stadtrand erwartet Sie danach das malerische Pirita. Umgeben von üppigen Wäldern und umrahmt von der majestätischen Ostsee bietet Pirita einen ruhigen Rückszugsort am Strand. Die Stadt ist ein Mekka für Wassersportbegeisterte, im geschäftigen Yachthafen wippen die Boote auf den sanften Wellen der Ostsee und das Besucherzentrum der Segelregatta und der Fernsehturm, die im Rahmen der Olympischen Spiele im Jahr 1980 enstanden, sind wahre Leckerbissen für Arichitektur- und Geschiftsfans. Weiter geht es in das ehemalige Fischerdorf Kalamaja, das sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem modernen Industriezentrum und der Wohnstadt für Fabrikarbeiter entwickelte. Der an die Altstadt grenzende Teil ist heute Vorreiter bei neuen Trends: klein, verantwortungsvoll und grün – eine Kleinstadt in der Großsstadt. Der ganze Stolz Kalamajas sind die gut erhaltenen Holzhäuser aus dem Mittelalter. Auf dem Balti Jaama Turg, eine in Esltand einzigartige dreistöckige Markthalle mit etwa 300 verschiedenen Händlern, können Sie sich während Ihrer Mittagspause durch zahlreiche Köstlichkeiten probieren und typisch estnische Produkte entdecken! Anschließend machen Sie sich auf den Weg zum Toompea-Hügel, von dem sich das Stadtpanorama in seiner ganzen Pracht entfaltet. Hier finden Sie auch das Wahrzeichen der Stadt, die wunderschöne Domkirche. Vom Aussichtspunkt Kohtuotsa bietet sich Ihnen ein herrlicher Blick über das pulsierende Herz Tallinns, die wunderschöne Altstadt mit einem Mosaik aus roten Dächern. Sie spazieren durch die bezaubernden Gassen der Alstadt, wo jeder Schritt eine Reise durch die Zeit ist, und mittelalterliche Architektur und modernes Leben harmonisch nebeneinander exisitieren. Im Marzipanraum des Cafés Maiasmokk genießen Sie nicht nur die sündhafte Süßigkeit, sondern auch die Süße gemeinsamer Momente! Ihr Tag endet mit dem Besuch des größten estnischen Freilichtmuseums Rocca al Mare, das einen interessanten Einblick in die estnische Siedlungsgeschichte gibt.

3. Tag – Zauberhafte Natur: Sie verlassen die Haupstadt und machen sich auf den Weg zum Lahemaa Nationalpark. Der Nationalpark ist eine Symphonie aus Naturwundern und kulturellem Erbe, ein unberührtes Refugium das nur einen Steinwurf von Tallinn entfernt liegt. Unterwegs stoppen Sie am breitesten natürlichen Wasserfall des Landes, dem Jägala-Wasserfall. Das Wasser des gleichnamigen Flusses stürzt hier auf einer Breite von rund 50 Metern acht Meter in die Tiefe. Im Nationalpark ist Ihr erster Stopp das herrschaftliche Herrenhaus Sagadi, das mit opulenter Architektur und einem üppigen Garten in einem Einblick in die aristokratische Vergangenheit Estlands bietet. Im Waldmuseum tauchen Sie anschließend tief in die Natur ein, wo eine Welt voller Flora und Fauna ihre Geheimnisse enthüllt. An der Küste erreichen Sie schließlich ein altes Fischerdorf, in dem es für einen Moment so scheint, dass die Zeit hier stehen geblieben ist. Sie spüre die frische Meeresbrise auf Ihrer Haut und tauchen in den malerischen Charme einer Küstengemeinde im Takt der Gezeiten. Danach spazieren Sie über Holzplanken durch die unberührte sumpfige Landschaft und durch einzigartige Ökosysteme in dieser ruhigen Weite. Vom Aussichtsturm genießen Sie die Schönheit des Nationalparks aus der Vogelperspektive, ein Moment purer Verbundenheit mit der malerischen Natur! Sie setzen Ihre Reise nach Tartu, die zweitgrößte Stadt Estlands, fort.

4. Tag – Auf die Insel: Tartu ist Estlands intellektuelles und kulturelles Zentrum und verzaubert mit historischem Charme und einer lebedingen Energie. Die Stadt ist die Heimat einer renommierten Universität und strotzt nur so vor jugendlichem Enthusiasmus! Kopfsteingepflasterte Gassen führen zu malerischen Plätzen, auf denen gotische und barocke Architektur herrlich miteinander harmonieren. Vom Toome-Hügel bietet sich Ihnen ein Panoramablick über die Stadt, während sich der Fluss Emajogi anmutig durch Parks und Gärten schlängelt. Sie unternehmen einen gemütlichen Stadtspaziergang durch das historische Zentrum Tartus und im Biermuseum tauchen Sie in ein reiches Spektrum an Brautradition, historischen Artefakten und köstliche Nuancen des Getränks ein. Ihre Reise führt Sie in das malerische Herz Estlands in die Kleinstadt Viljandi. Danach spazieren Sie durch den bekanntesten Ferienort des Landes, Pärnu, der mit einer herrlichen Mischung aus Entspannung und Kultur besticht. Vom kleinen Küstenort Virtu setzen Sie nun mit der Fähre nach Kuivastu auf die Insel Muhu über. Das Juwel der Ostsee ist eine verschlafene idyllische Oase und mit kleinen Dörfern, rustikalen Windmühlen und hügeligen Feldern übersät. Muhu ist über eine Brücke mit der Insel Saaremaa, die größte Insel Estlands, verbunden. Saaremaa ist mit der zerklüfteten Küste, den alten Burgen und ruhigen Dörfern ein Bild zeitloser Schönheit. Sie erreichen die charmante Inselhauptstadt Kuressaare.

5. Tag – Inselzauber: Im Zentrum der Inselhauptstadt besuchen Sie das Schloss Kuressaare, ein majestätisches Zeugnis prachtvoller Architektur und Geschichte. Die mittelalterliche Festung mit ihren dicken Steinmauen und Türmchen strahlt in einem Zauber längst vergangener Zeiten. Nach Ihrer Zeitreise freuen Sie sich anschließend auf die wilde Schönheit der Ostseeküste mit unberührten Landschaften mit windgepeitschten Stränden, bezaubernden Wäldern, atemberaubenden Klippen und Ausblicken auf das Meer. Die Halbinsel Sorve ist ein abgelegener Zufluchtsort, an dem der ungezähmte Geist des Meeres auf die Echos der Zeit trifft, und ein Paradies für Naturliebhaber! Der Leuchtturm von Sorve, der höchste Leuchtturm der Ostsee, fungiert als Wachsposten und leitet Schiffe durch tückische Gewässer. Weiter geht es zur Manufaktur von GoodKaarma Soap. Unter fachkundiger Anleitung stellen Sie hier Ihre eigene Seife her. GoodKaarma verwendet hochwertige Inhaltstoffe und bietet mit den Seifen eine Sinnesreise, die die unberührten Landschaften und Traditionen von Saaremaa widerspiegeln. Von oben bietet sich Ihnen ein herrlicher Blick auf die Ostsee und auf die Halbinsel. Vor 4000 Jahren wurde die Insel Saaremaa von einem Meteoriten getroffen. Der Kaali-Krater ist ein Ort voller Mystik und ein faszinierendes Zeugnis der uralten Kräfte der Erde, der die Insel maßgeblich geprägt hat. Im Krater entstand eine Reihe von Seen innerhalb konzentrischer Ringe. Der Hauptkratersee Kaali Järv glitzert wie ein Juwel. Die historischen Windmühlen von Angla sind ein faszinierendes Ensemble, die das reiche landwirtschaftliche Erbe repräsentieren. Jede Windmühle verfügt über ein einzigartiges Design und sind ein Zeugnis traditioneller Mühlentechniken. Als kleine Stärkung genießen Sie hier frisches Roggenbrot mit Butter und Kräutertee. Ihr letzter Stopp sind die Panga Klippen, eine atemberaubende Begegnung mit der rauen Schönheit. Die Kalksteinklippen erheben sich eindrucksvoll über der Ostsee und bieten einen faszinierenden Ausblick, der einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Rückfahrt nach Kuressaare.

6. Tag – Küstenjuwelen: Sie verlassen die Insel Saaremaa und fahren zurück auf die Insel Muhu. Sie besuchen die Hauptattraktion der Insel, die Katharinenkirche. Die bezaubernde Holzkirche ist eine Oase der Ruhe und präsentiert mit ihrem eleganten Kirchturm und der typischen Fassade klassisches nordisches Design. Die Kirche liegt im verschlafenen Örtchen Koguva. Das Leben hier ist einfach und ruhig, wovon auch die Kopfsteinpflastergassen und die strohgedeckten Häuser zeugen. Mit der Fähre setzen Sie nun wieder nach Virtsu am Festland über. Ihr Weg führt Sie in den kleinen Küstenort Haapsalu. Der seit dem 19. Jahrhundert immer mehr an Beliebtheit gewinnende Ferienort ist vor allem für seine heilenden Schlammbäder und Heilquellen bekannt. Die mittelalterliche Burg ist das Wahrzeichen der Stadt. Die verwitterten Steinmauern und Ruinen wecken ein Gefühl von Geheimnissen und Intrigen und entführen Besucher in eine vergangene Zeit. Anschließend machen Sie sich wieder auf den Weg nach Tallinn.

7. Tag – Hauptstadtflair: Den heutigen Tag können Sie in Tallinn ganz nach Ihren Wünschen genießen!

8. Tag – Hüvasti! Bis zur Abreise am Nachmittag haben Sie noch einmal Zeit für eigene Erkundungen in Tallinn. Transfer zum Flughafen und Rückflug mit airBaltic via Riga nach München. Individuelle Heimreise oder Stanglmeier-Flughafentransfer zurück nach Pfaffenhofen, Mainburg oder Ingolstadt.

Stanglmeier-Leistungspaket
  • airBaltic-Flug ab/bis München nach Tallinn und zurück via Riga (Economy Class)
  • 23 kg Frei- & 8 kg Handgepäck p.P.
  • 7x Übernachtung mit Frühstück in 4-Sterne Hotels:
    4x Hotel L'Ermitage in Tallinn (www.lermitagehotel.ee)
    1xHotel Lydia in Tartu (www.lydia.ee)
    2x Hotel Gospa in Kuressaare (www.gospa.ee)
  • Stanglmeier-Erlebnisprogramm mit Premium-Rundreise mit örtlicher Reiseleitung inkl. 6 Erlebnistagen
    Tere hommikust (Panoramabesichtigung Tallinn)
    Abtenteuer Tallinn (Außenbesichtigung Schloss Kadriorg, Pirita, Kalamaja, Balti Jaama Turg, Alstadt inkl. Toompea, Domkirche, Kohtuotsa, Cafés Maiasmokk & Rocca al Mare)
    Zauberhafte Natur (Laheema Nationalpark inkl. Jägala-Wasserfall, Herrenhaus Sagadi, Waldmuseum, Fischerdorf, Holzplankenweg & Aussichtsturm)
    Auf die Insel (Stadtspaziergang in Tartu inkl. Biermuseum, Viljandi, Pärnu, Fährüberfahrt Insel Muhu & Fahrt zur Insel Saaremaa)
    Inselzauber (Kuressaare inkl. Schloss-Besuch, Halbinsel Sorve inkl. Leuchtturm-Besuch, GoodKaarma-Seifenkurs, Kaali-Krater, Angla-Windmühlen inkl. Brotverkostung/Tee & Panga Klippen)
    Küstenjuwelen (Koguva inkl. Kirchbesuch, Fährüberfahrt Festland & Haapsalu inkl. Burg-Besuch)
  • Exklusive Kleingruppenreise mit Stanglmeier-Reisebegleitung

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Estland

 

Reiseinformationen - je Reisetermin

Estland / 11.06.2024 - 18.06.2024

Ihre Hotels:

L'Ermitage in Tallinn: lermitagehotel.ee

Lydia in Tartu: lydia.ee

Gospa in Kuressaare: gospa.ee

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier