fbpx

Rumänien intensiv

Angebot merken
Nächster Termin: 09.05. - 19.05.2020 (11 Tage)

Das wunderschöne Land des sagenumwobenen Graf Dracula erleben!

Balkan » Rumänien

Bine ai venit! Herzlich willkommen im Land des berüchtigten Grafen Dracula! Das kosmopolitische Bukarest, märchenhafte Schlösser mit ihrer ganz eigenen Geschichte, schroffe Steinkirchen und andächtige Köster entlang der Moldau prägen ein Landschaftsbild aus überwältigender Natur: tiefgrüne Hügel, Steppe, das Biosphärenreservat Donaudelta und die felsigen Berge der Karpaten, die sich in einem großen Bogen um das mysteriöse Transsilvanien legen, in dem es so scheint, als würde die Zeit still stehen.

Rumänien intensiv


Doppelzimmer, HP 11 Tage ab
1.299,00 € p.P.

Highlights

  • Inklusive Transsilvanien, Buchenland & Donaudelta
  • Komfortable 4-Sterne Hotels
  • Lufthansa-Flüge

Bis 31.12.2019 € 200,- Frühbucher-Rabatt pro Person sichern!


Buchungspaket
09.05. - 19.05.2020
11 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.449,00 € 1.299,00 €

150€ Frühbucher bis 31.12.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
DB Rail & Fly Ticket
79,00 €
DB Rail & Fly Ticket NICHT gewünscht
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.05. - 19.05.2020
11 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.949,00 € 1.799,00 €

150€ Frühbucher bis 31.12.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
DB Rail & Fly Ticket
79,00 €
DB Rail & Fly Ticket NICHT gewünscht
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag – Buna Bucuresti! Flug nach Bukarest. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Bukarest. Anschließend gewinnen Sie bei einem Abendessen in der wunderschönen Altstadt einen ersten Eindruck des „Paris des Ostens”.

2. Tag – Belle Epoque und grüne Berge: Vormittags erkunden Sie die Hauptstadt Rumäniens, Bukarest. Bei einer spannenden Stadtbesichtigung spüren Sie das einzigartige Flair der Stadt hautnah! Anschließend fahren Sie in die mit tiefgrünen Tannen bewachsenen Berge rund um Sinaia, wo Sie das wunderschöne Schloss Peles besichtigen werden. Am späten Nachmittag erreichen Sie schließlich Ihr Hotel in einen der bekanntesten Wintersportorte Rumäniens, Poiana Brasov.

3. Tag – Mittelalterliche Juwelen: Ihr erster Stopp ist die beeindruckende Kirchenburg in Harman (Honigberg), eine der größten in der Region Siebenbürgen. Danach erwartet Sie eine Stadtbesichtigung im verträumten, von mittelalterlichen Wachtürmen überragten Juwel Brasov (Kronstadt), bei der Sie auch die imposante Schwarze Kirche besichtigen werden, eines der wichtigsten Baudenkmäler Südosteuropas. Weiter geht es zu einem der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten Rumäniens – das Schloss Bran, um das sich der Mythos von Graf Dracula rankt. Sie fahren weiter nach Sibiu (Herrmannstadt) in Ihr Hotel.

4. Tag – Aristokratische Eleganz: Bei einer Stadtbesichtigung erkunden Sie Sibiu, das mit seiner edlen herrschaftlichen Geschichte, wunderschönen Jugendstilfassaden und goldgeprägten Kirchen begeistert! Auch noch heute gilt sie als Kulturhaupstadt Rumäniens. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen im Traditionsrestaurant Hermania.

5. Tag – Auf den Spuren der Vampire: Sie fahren von Sibiu über Biertan (Birthälm) mit seiner stattlichen Kirchenburg nach Sighisoara (Schäßburg), das mit seinen pastellfarbenen Handelshäusern innerhalb der mittelalterlichen Festungsmauern begeistert. Anschließend geht es über Targu Mures (Neumarkt am Mieresch) mit seinem repräsentativen Kulturpalast nach Bistrita (Bistritz) mit seinen Renaissancegebäuden. Von diesem ausgehend ist Jonathan Harker im Roman Dracula zur Grafenhöhle am Borgo-Pass aufgebrochen. Transfer in Ihr Hotel in Bistrita.

6. Tag – Mythos Graf Dracula: Durch eine sattgrüne Hügellandschaft fahren Sie von Bistrita aus in Richtung Osten zum Tihuta-Pass, der auch Borgo-Pass genannt wird. Seit dem Erscheinen des Romans im Jahr 1897, in dem sich auf dem Pass die Grafenhöhle befand, gibt es eigentlich zwei Transsilvanien – eines mit traumhafter Landschaft und pittoresken Städten und ein mystisches, gottverlassenes Land des Schreckens, wo Wölfe heulen und in der Nacht die Untoten aus den Särgen steigen – wir sind uns aber sehr sicher, dass sie das erste Transsilvanien erleben werden! Sie besuchen das Kloster Voronet, dessen Kirche „Heiliger Georg“ seit 1993 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und fahren weiter in die Region Bukowina (Buchenland) in Ihr Hotel.

7. Tag – Wunderschönes Buchenland: Heute besuchen Sie zwei der sechs eindrucksvollen Moldauklöster aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Die Klosterkirchen sind seit 1993 ebenfalls Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Sie besuchen das Kloster von Sucevita, dem größten und von vielen als schönstes bezeichnete Kloster und das Kloster Moldovita. Anschließend erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt – die Fahrt mit der historischen Waldbahn Moldovita. Das waldreiche Rumänien war früher von kleinen Schmalspurbahnen für forstwirtschaftliche Zwecke durchzogen, von denen heute nur noch wenige erhalten sind. Seit 2017 ist die Strecke der Waldbahn wieder stolze 12,7 km lang und es verkehrt regelmäßig ein Museumszug, der von einer kleinen Dampflokomotive gezogen wird. Anschließend fahren Sie weiter in Ihr Hotel in Piatra Neamt (Deutschstein).

8. Tag – Auf ans Meer! Von Piatra Neamt machen Sie sich heute durch die grüne Landschaft auf an die nur 194 km lange Küste Rumäniens, die für ihre nur geringe Länge außergewöhnlich abwechslungsreich ist, sowohl im Hinblick auf die Umwelt als auch auf die Kultur. Sie erreichen Ihr Hotel in Tulcea, dem Tor zum Donaudelta.

9. Tag – Überwältigende Natur: Nach dem Frühstück erkunden Sie das beeindruckende Donaudelta, dessen weitverzweigtes System aus Flüssen aus größtenteils unberührten Feuchtgebieten besteht, in der eindrucksvollsten Art und Weise – vom Wasser aus. Während Sie die langsam vorbeiziehende Landschaft und die einzigartige Tierwelt beobachten, erwartet Sie an Bord ein 3-Gänge Mittagessen inklusive Wasser. Anschließend fahren Sie weiter zur südlichen Schwarzmeerküste in die Region Constanta zu Ihrem Hotel.

10. Tag – Erholung am Schwarzen Meer

11. Tag – La Revedere! Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck heißt es heute „Auf Wiedersehen“ und Sie treten die Rückreise an. Transfer zum Flughafen Bukarest und Rückflug nach München.

Stanglmeier-Leistungspaket
  • Flug ab/bis München nach Bukarest mit Lufthansa in der Economy Class
  • 23 kg Freigepäck & 8 kg Handgepäck
  • Alle Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 9x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in 4-Sterne Hotels (1x Crowne Plaza Bukarest, 1x Piatra Mare Poiana Brasov oder gleichwertig, 2x Ramada Sibiu, 1x Coroana de Aur oder Ozana Bistrita, 1x Gerald's in Radauti, 1x Central Plaza Piatra Neamt, 1x Delta Tulcea & 2x Bulevard Constanta)
  • 7x Abendessen (3-Gang-Menü) im Hotel, 1x Abendessen im Altstadtrestaurant in Bukarest und 1x Abendessen im Restaurant Hermania in Sibiu
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm mit Besichtigungen und Eintritten laut Reiseverlauf
  • Durchgängige örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Stanglmeier-Reisebegleitung

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Flugreise Rumänien intensiv 2020

 

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier