Hohe Tatra & Riesengebirge

Angebot merken

Historisch bedeutende Städte mit royalem Blut, eindrucksvolle Prachtbauten, die sich wie an einer Perlenkette aneinanderreihen, hohe schneebedeckte Gipfel und tiefgrüne Wälder – erleben Sie Polens bilderbuchschönen Süden!


Buchungspaket
17.07. - 24.07.2022
8 Tage
Doppelzimmer, Laut Programm
Belegung: 2 Personen
1.649,00 € 1.499,00 €

150€ Frühbucher bis 18.04.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
4x Abendessen
150,00 €
4x Abendessen NICHT gewünscht
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
17.07. - 24.07.2022
8 Tage
Einzelzimmer, Laut Programm
Belegung: 1 Person
1.889,00 € 1.739,00 €

150€ Frühbucher bis 18.04.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
4x Abendessen
150,00 €
4x Abendessen NICHT gewünscht
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag – Dzień dobry Krakowie! Flug nach Krakau, wo Sie Ihre Reiseleitung bereits erwartet. Danach fahren Sie in Ihr familiengeführtes Landhaushotel Dwor Sierakow, das vor den Toren Krakaus liegt. In einem typischen Stadtrestaurant machen Sie erste Bekanntschaften mit den Spezialitäten der Region.

2. Tag – Genussvolles Krakau: Heute erkunden Sie die ehemalige königliche Hauptstadt Polens, Krakau. Die harmonische Verbindung aus mittelalterlichem Prunk und moderner Studentenstadt wird Sie begeistern! Sie besuchen die wunderschöne Altstadt, die auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbe zu finden ist. Kaum einem ist bekannt, dass das Trendgepäck Bagel einst in Krakau erfunden wurde, was jüdische Quellen aus dem Jahr 1610 belegen. Von den jüdischen Einwanderern aus Osteuropa hat das Hefegebäck seit den Siebzigerjahren von den USA und Kanada aus den Snack-Markt erobert. Selbstverständlich probieren Sie die Köstlichkeit am Erfindungsort. Aber auch Naschkatzen kommen heute nicht zur kurz, Sie probieren die leckere Trinkschokolade vom Traditionshersteller E. Wedel. Danach steht das jüdische Stadtviertel Kazimierz auf Ihrem Programm, wo Sie mehr über die bewegte Geschichte der Alt- und Neuzeit erfahren. Sie besuchen eine Synagoge und einen Friedhof. Zum Abschluss erwartet Sie hier in einem typischen Restaurant ein leckeres Abendessen mit einem Klezmer-Konzert.

3. Tag – Bergpanoramen Hohe Tatra: Sie machen sich auf in die Hohe Tatra zu Polens Wintersporthauptstadt Zakopane. Noch heute werden hier die Musik-, Gastronomie-, Folklore- und Architekturtraditionen des Bergvolkes der Goralen liebevoll gepflegt. Bei einer Stadtbesichtigung erleben Sie das besondere Flair der polnischen Alpen und nach einer Seilbahnfahrt auf den Gubalowka-Berg genießen Sie einen tollen Blick auf die umliegende Bergwelt. Danach haben Sie noch Zeit, selbst durch Zakopane zu spazieren. Auf dem Rückweg stoppen Sie in einer typischen Räucherhütte um die lokale Spezialität Oscypek, geräucherten Käste, zu probieren.

4. Tag – Barockzauber Schlesiens: In Schlesien besuchen Sie die Stadt Bielitz (Bielsko-Biala) am Fuße der Beskiden, einem Teil der Karpaten. Die Stadt gilt als eine der interessantesten in Südpolen, die sich aufgrund der wunderschönen Architekturdenkmäler von Wiener Architekten und der einzigartigen Atmosphäre am Rand des ehemaligen Habsburgerreiches den Beinamen „Klein Wien“ verdankt hat. Danach besuchen Sie das Barockjuwel Pleß (Pszczyna), wo Sie auch eine Führung durch eines der schönsten Adelsschlösser des ganzen Landes, dem Schloss Pleß, erwartet. In der Stadt Tychy besuchen Sie die bekannte Brauerei Tyskie bei einer Führung, wo Sie zum Abschluss selbstverständlich auch die Biere probieren werden!

5. Tag – Die Perle an der Oder: Mit dem Zug reisen Sie heute vom denkmalgeschützten Krakauer Bahnhof nach Breslau (Wroclaw). Am Nachmittag erleben Sie die auf 12 Inseln idyllisch an der Oder gelegene altehrwürdige Stadt bei einer spannenden Stadtbesichtigung. Die Stadt bezaubert mit ihren böhmischen, österreichischen und preußischen Einflüssen, was Sie noch heute beispielsweise an den Häusern in der Altstadt und der Universität mit dem Prunksaal gut erkennen können, die Sie zusammen mit dem Dom auch von innen besichtigen werden.

6. Tag – Märchenschloss und Friedenskirche: Im Waldenburger Bergland besuchen Sie heute das größte Schloss Schlesiens, das Waldenburger Schloss im gleichnamigen Ort (Walbrzych). In den prunkvollen Räumen mit original erhaltenen Möbeln spüren Sie die einzigartige royale Atmosphäre hautnah. Das absolute Schmuckstück des Schlosses ist jedoch die Gartenanlage mit den rosenbepflanzten Terrassen, dem Springbrunnen und den Wasserkaskaden. Danach steht in einem Weingut eine Weinprobe auf Ihrem Programm, dazu werden Ihnen kleine Leckerbissen gereicht. Ihr nächster Stopp ist Schweidnitz (Swidnica), wo Sie die größte Fachwerkkirche Europas besichtigen und mit der tollen Akustik der Kirche einem Orgelkonzert lauschen.

7. Tag – Bezauberndes Riesengebirge: Heute erkunden Sie das Riesengebirge. Ihr erster Stopp ist das Wahrzeichen, die mittelalterliche norwegische Stabholzkirche Wang in Brückenberg (Karpacz Gorny). Weiter geht es in das „Tal der Gärten und Schlösser“. Mit den etwa drei Dutzend Schlössern, Herrenhäusern und Palästen auf engstem Raum eine der schlossreichsten Gegenden Europas, die größtenteils mit einem herrlichen Blick auf den höchsten Berg des Riesengebirges, der Schneekoppe, gebaut wurden. In Stonsdorf (Staniszow) kosten Sie am Schloss den typischen Kräuterlikör Stonsdorf und wandeln durch die herrliche Parkanlage. Im Kurort Bad Warmbrunn (Cieplice Śląskie-Zdrój) spazieren Sie durch den wunderschönen Kurpark im norwegischen Stil. Danach besuchen Sie einen Bio-Bauernhof, wo Sie ein kleiner Kochkurs und die Verkostung von typischen Spezialitäten erwartet.

8. Tag – Na razie! Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München.

Stanglmeier-Leistungspaket
  • Lufthansa-Flug ab/bis München nach Krakau und zurück ab Breslau (Economy Class)
  • 23 kg Freigepäck & 8 kg Handgepäck p.P.
  • 7x Übernachtung in 4-Sterne Hotels (4x Spa Dwor Sierakow Dobczyce & 3x Radisson Blu Breslau)
  • Kulinarik-Paket: 2x Abendessen (1./5. Tag), 1x Abendessen mit Klezmer-Konzert, 1x Abendessen als Verkostung (7. Tag), 1x Bagel-Verkostung, (2. Tag), 1x Trinkschokolade E. Wedel (2. Tag), 1x Oscypek-Verkostung (3. Tag), 1x Bierverkostung (4. Tag), 1x Weinprobe (6. Tag) & Stonsdorf-Likörprobe (7. Tag)
  • Stanglmeier Erlebnisprogramm inkl. Transfers, Bahnfahrt, 7 Ausflügen und genannten Eintritten mit deutschsprachiger Reiseleitung
    Genussvolles Krakau mit Stadtbesichtigung inkl. Eintritt Marienkirche
    Bergpanoramen Hohe Tatra mit Besichtigung Zakopane & Seilbahnfahrt Gubalowka-Berg
    Barockzauber Schlesiens mit Besichtigung Bielitz & Besichtigung Schloss Pleß
    Die Perle an der Oder mit Stadtbesichtigung Breslau inkl. Eintritt Dom & Eintritt Universität
    Märchenschloss und Friedenskirche mit Besichtigung Waldenburger Schloss & Besichtigung Fachwerkkirche Schweidnitz inkl. Orgelkonzert
    Bezauberndes Riesengebirge mit Besichtigung Stabholzkirche Wang, Fahrt durch das „Tal der Gärten und Schlösser“, Besuch Schloss Stonsdorf, Besuch Kurort Bad Warmbrunn & Besuch eines Bio-Bauernhofs
  • Stanglmeier-Reisebegleitung

Weitere Informationen zu den Hotels finden Sie auf der jeweiligen Hotelwebseite:

Hotel Spa Dwor Sierakow in Dobczyce: www.dworsierakow.pl

Hotel Radisson Blu in Breslau: www.radissonhotels.com/de-de/hotels/radisson-blu-wroclaw

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Hohe Tatra, Riesengebirge & Schlesien

 

Hotel Spa Dwór Sieraków ****

Erleben Sie Urlaub im historischen Adelspalast! Helle Zimmer, eine tolle Gartenanlage und ein gutes Restaurant lassen keine Wünsche offen!

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier