Abano & Montegrotto Terme

Eingebettet in das erholsame Grün der Hügel liegen die Euganeischen Thermen mit den zwei größeren Kurorten Montegrotto und Abano und die kleineren Zentren von Galzignano, Battaglia und Monteortone- Teolo. Sie sind der ideale Ort um Gesundheit und Entspannung wiederzufinden. Die Eugenetischen Hügel, ein Archipel aus grünen und runden Hügeln, die vulkanischen Ursprungs sind und sich aus dem flachen Meer der Felder erheben, liegen inmitten der venetischen Ebene. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich eine außerordentliche und wunderschöne Landschaft entwickelt, zu deren Schutz man einen Regionalpark, den Parco Regionale die Colli Euganei, gegründet hat. Die Euganeischen Hügel sind überzogen mit Wäldern, Rebhängen und Obstwiesen, Villen und Klöstern und sehr reizvollen, kleinen, idyllischen Dörfern. Viele Wellness-Hotels laden den Touristen zum Entspannen ein und durch die 50.000 qm große Garten- und Parkanlage, reich an Blumen und über 100 Baum- und Straucharten nahe der Hügelkette, sollte unbedingt spaziert werden. 
 
Abano Terme liegt in den Euganeischen Hügeln, welche wegen ihrer Thermalwasserquellen große Berühmtheit erlangten. Die Schwefelquellen und leicht radioaktiven Kochsalzquellen enthalten Mineralien und Jod. Dieses Wasser ist die Grundlage der Fangobereitung. Doch natürlich gibt es hier noch viel mehr zu sehen, wie auch zu genießen. Jedes Jahr können Sie gemeinsam mit uns die neue Saison einläuten und teilnehmen bei unserer Saisoneröffnungsreise! Genießen Sie die Ausflüge in die Eugeneischen Hügel sowie nach Venedig und verbringen Sie ein paar erholsame Tage in Ihrem Thermalhotel.
 
Die Region der Abano Terme ist der bedeutendste und bekannteste Kurort für Fangotherapie in Europa. Gekrönte Häupter und Staatsmänner, namhafte Sportler und Künstler, alle haben sie in Abano Terme in gepflegter Umgebung und dank leistungsfähiger Einrichtungen Heilbehandlungen und Gastfreundschaft erfahren, wie sie nur eine langjährige Tradition bieten kann. Das Klima Abanos ist die meiste Zeit des Jahres sehr mild, mit einer Jahresdurchschnitts- Temperatur von 14°C.
 
Doch auch die Montegrotto Therme ist ein beliebter Kurort. Die Stadt hat einen modernen Aspekt, neue Gebäude, Baum-Alleen, öffentliche Parkanlagen und Gärten. Ihr Ursprung ist jedoch antik. Die sich im Stadtzentrum befindliche archäologische Zone, mit den Resten von einem Theater, Badebecken und Kanälen für das warme Wasser, bezeugt, dass die Zone auch in römischer Zeit ein perfekt ausgestattetes Thermalzentrum war.
 
Wir bringen Sie jeden Sonntag im Zeitraum vom 12. März bis 16. Juli, nach der Sommerpause vom 27. August bis zum 12. November & vom 23. Dezember bis zum 02. Januar sicher und bequem nach Montegrotto oder Abano. Natürlich fahren wir Sie auch ohne Pauschalbuchung an Ihr Wunsch-Hotel.