Südtirol

Ein Urlaub in Südtirol ist nicht etwa gekennzeichnet durch einige wenige Highlights. Vielmehr ist Südtirol die Region der zahlreichen Kontraste. Wie wohl kaum an einem anderen Ort findet in Südtirol jeder Reiselustige sein ganz persönliches Programm.

Die Südtiroler Dolomiten etwa bieten eine hervorragende Kulisse sowohl für Wanderer und Bergsteiger, als auch für Wintersportler. Das Naturparadies ist gekennzeichnet durch ein Landschaftsbild, das abwechslungsreicher nicht sein könnte. Zur Ästhetik dieses Paradieses tragen nicht nur die Drei Zinnen - die wohl bekanntesten Felsspitzen der Dolomiten - bei, sondern auch zahlreiche andere Naturschönheiten. Bereits im Frühling locken die ersten blühenden Blumen Besucher auf die Dolomiten. Im Sommer dann entpuppt sich die Berglandschaft zu einem Eldorado für Outdoor-Sportler. Klettern, Fahrradfahren oder Wandern, das alles ist in den Dolomiten uneingeschränkt möglich. Im Herbst werden noch die ein oder anderen Besucher angezogen, während sich andere bereits auf den nahenden Winter vorbereiten. Dann bietet die winterliche Berglandschaft alles, was ein Wintersportler-Herz begehrt. Ski- und Snowboardfahrer, Schneeschuhwanderer und Langläufer findet man auf den Pisten der Dolomiten. Absolutes sportliches Highlight ist wohl der Biathlon Weltcup in Antholz. Dieses Ereignis zieht Jahr für Jahr zahlreiche Zuschauer an und verwandelt das sonst so beschauliche Antholzertal in ein Mekka für Sportbegeisterte.

Ebenso vielfältig sind in Südtirol die vorherrschenden Lebensarten. Von alpin bis mediterran ist hier alles dabei. Dies äußert sich beispielsweise in den kulinarischen Spezialitäten, die Südtirol zu bieten hat. Apfelstrudel und Spinatknödel dürfen bei einem Menü in Südtirol niemals fehlen. Gerade in der Kulinarik ist der südländische Einfluss zu spüren, denn die Bandbreite der südtiroler Speisekarten wird häufig ergänzt durch Pasta und leckere Antipasti. Auch Weinliebhaber kommen in Südtirol auf ihre Kosten, denn zahlreiche Weinkellereien bieten die Möglichkeit, hochwertigen Wein zu verkosten und zu erwerben. Törggelen – früher eine Tradition der Bauern und Weinhändler den jungen Wein zu verkosten – wurde inzwischen zu einer wahren Touristenattraktion. Der sogenannte „neue“ Wein wird zusammen mit einigen Leckereien, wie gerösteten Kastanien, verkostet.

Wie Sie sehen, ist Südtirol in jedem Fall eine Reise wert. Also entdecken Sie mit Stanglmeier Touristik die unglaubliche Vielfalt Südtirols und erleben Sie Ihren Traumurlaub!