Korsika

Angebot merken

Die Insel Korsika erhebt sich wie eine scheinbar uneinnehmbare Festung aus dem Mittelmeer und verzaubert Besucher mit einer erstaunlichen geografischen Vielfalt: von glitzernden Buchten, lebhaften Küstenstädten und traumhaften Stränden bis hin zu zerklüfteten Bergkämmen, grünen Tälern mit dichten Wäldern, die von uralten Bergdörfern durchzogen sind. Die Insel gehört seit über 200 Jahren zu Frankreich, doch hat sich bis heute Ihre ganz eigene, spannende Identität bewahrt und wartet nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!


Buchungspaket
01.10. - 08.10.2023
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.799,00 € 1.699,00 €

100€ Frühbucher bis 02.08.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Reiseunterlagenversand per E-Mail
0,00 €
Sitzplatzreservierung Standardsitzplatz °
20,00 €
Sitzplatzreservierung XL-Sitzplatz (Gebühr auf Anfrage) °
0,00 €
Sitzplatzreservierung nicht gewünscht °
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
01.10. - 08.10.2023
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
2.099,00 € 1.999,00 €

100€ Frühbucher bis 02.08.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Reiseunterlagenversand per E-Mail
0,00 €
Sitzplatzreservierung Standardsitzplatz °
20,00 €
Sitzplatzreservierung XL-Sitzplatz (Gebühr auf Anfrage) °
0,00 €
Sitzplatzreservierung nicht gewünscht °
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag – Bienvenue en Corse! Zur komfortablen Anreise zum Flughafen können Sie den Stanglmeier-Flughafentransfer nutzen, der Sie von Ingolstadt und unseren Betriebshöfen (mit kostenfreier Parkmöglichkeit während der gesamten Reise!) in Mainburg und Pfaffenhofen stressfrei zum Flughafen München bringt. Dort wartet bereits Ihre Stanglmeier-Reisebegleitung, die Sie während der ganzen Reise betreut, sodass Sie Ihren Urlaub sorgenfrei genießen können! Flug mit Lufthansa nach Bastia. Dort angekommen werden Sie bereits erwartet, Sie machen sich auf den Weg zu Ihrem Hotel im Raum Bastia. Die Stadt ist nach Calais der zweitwichtigste Passagierhafen Frankreichs und bleibt das ganze Jahr über dynamisch und lebhaft. Sie bietet ein echtes authentisches korsisches Erlebnis und gibt das Gefühl einer echten bewohnten Stadt, die sich weigert, ihre Seele zu verkaufen, nur um den Touristen zu gefallen.

2. Tag – Der Zeigefinger: Am zweiten Tag geht es von Bastia aus in Richtung Norden zur Halbinsel Cap Corse. Dieser besondere Teil der Insel begeistert mit malerischen, schmalen Straßen, die durch eindrucksvolle Landschaften, Weinberge und mittelalterliche Dörfer führen, in denen das typisch korsische Flair greifbar scheint. Als die Insel im 16. Jahrhundert noch eine Kolonie der Republik Genua war entstanden überall auf der Insel verteilt runde Wachtürme, die die Genueser gegen die nordafrikanischen Piraten erbaut haben. Auf Cap Corse finden Sie heute noch nahezu an jeder Bucht einen dieser Türme. Der ganz besondere Höhepunkt ist aber wohl der schwarze Strand von Nonza im Westen des Kaps, der über 1000 Treppenstufen erreichbar ist, und selbst im Sommer oft menschenleer ist. Freuen Sie sich heute auf eine spannende Rundfahrt, auf der es einiges zu entdecken gibt!

3. Tag – Dramatische Festungsstadt: Ihr heutiger Ausflug führt Sie in die alte Festungsstadt Bonifacio. Die Stadt erstreckt sich entlang eines schmalen Vorgebirges auf einem cremeweißen Kalksteinplateau, das von den Jahrhunderten unaufhörlicher Wellen des kornblumenblauen Mittelmeers teilweise ausgehöhlt worden ist. Die vordersten Häuser könnten nicht näher am dramatischen Abgrund und geben ein spektakuläres Bild! Der Hafen der Stadt liegt ganz hinten an einem fast eineinhalb Kilometer langen fjordähnlichen Landeinschnitts. Mit dem Mini-Zug gelangen Sie zur mittelalterlichen Oberstadt, die von glatten Mauern geschützt liegt. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung spazieren Sie durch die malerischen Gassen. Auf Wunsch haben Sie anschließend vor Ort die Möglichkeit, an einer Bootsfahrt in das außergewöhnliche Naturschutzgebiet Bouches des Bonifacio mit eindrucksvollen Grotten, spektakulären Klippen und einsamen Felsbuchten teilzunehmen. Nach etwas Freizeit fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel im Raum Ajaccio.

4. Tag – Flair de la Côte d'Azur: Sie erkunden die hübsche Stadt Ajaccio. Im historischen, mit pastellfarbenen und Cafés gefüllten Stadtkern, erwartet Sie ein kleiner Hauch von der typischen Côte d’Azur am Festland. Darüber hinaus begeistert die Inselhauptstadt auch mit großzügigen Boulevards und Plätzen und eine generell mondänere und französischere Atmosphäre als die anderen Städte der Insel. Der bekannteste Sohn der Stadt ist Napoleon Bonaparte, der während der französischen Revolution in der Armee aufgestiegen ist und zeitweise die Herrschaft über weite Teile Kontinentaleuropas innehatte. Die von ihm angestoßenen Reformen im Justiz- und Verwaltungswesen haben die staatlichen Strukturen Frankreichs bis in die Gegenwart geprägt. Sie erkunden die Stadt bei einem entspannten Stadtspaziergang und besuchen dabei einen der typischen Märkte. Danach machen Sie sich auf zu einer weiteren Halbinsel, zu Fuß gelangen Sie zum Tour Génoise de la Parata, einem weiteren Beispiel der typisch genuesischen Wachtürme, von wo Sie einen spektakulären Blick auf die kleinen Inseln Iles des Sanguinaires bietet. Nachmittags haben Sie Freizeit.

5. Tag – Bizarrerie am Golf: Ihr Ausflug führt Sie heute in eine surrealistisch wirkende Welt aus rotem Felsgestein, die wild zerklüftete Berglandschaft der Calanches de Piana am Golf von Porto. Diese einzigartige Gebirgslandschaft wurde bereits 1983 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt! Die Steinwüste aus rotem Granitgestein leuchtet tagsüber im hellen Sonnenlicht rosa und im Schein der untergehenden Sonne blutrot. Die Tafoni sind die wohl außergewöhnlichste Attraktion, es handelt sich um eine Verwitterungsform der Felsen, an denen seit Jahrtausenden Wind, Regen und Sonne an der Oberfläche der Felsen nagt. Sie fahren weiter in den Raum Calvi, wo Sie die restlichen Tage übernachten werden.

6. Tag – Obst- und Gemüseparadies: Im Nordwesten der Insel finden Sie den „Garten Korsikas“. Zwischen den mehr als 2000 Meter hohen Gipfeln des Hochgebirges erstreckt sich die fruchtbare Hügellandschaft der Balagne, wo auf den ertragreichen Böden Tomaten, Zwiebel und Auberginen angebaut werden. An den Flanken der Hügel ziehen sich Orangenplantagen, Olivenhaine und Weinreben entlang. Die Küste ist zerklüftet, lange Sandstrände und idyllische Badebuchten wechseln sich hier ab. Auf Ihrer Rundfahrt passieren Sie auch immer wieder kleine mittelalterliche Dörfer, die hoch oben auf Hügelkuppen liegen. Anschließend besuchen Sie Calvi, dessen Antlitz von der mächtigen Zitadelle geprägt wird, die unter genuesischer Herrschaft entstanden ist. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung bummeln Sie durch die verwinkelten Gassen der Zitadelle.

7. Tag – Erholung und Entspannung: Genießen Sie Ihren freien Tag heute in vollen Zügen!

8. Tag – Adiu bella isula! Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie heute die Heimreise an. Transfer zum Flughafen Bastia und Rückflug nach München.

Stanglmeier-Leistungspaket
  • Lufthansa-Flug ab/bis München nach Bastia (Economy Class)
  • 23 kg Freigepäck & 8 kg Handgepäck p.P.
  • 7x Übernachtung mit Halbpension in guten Mittelklassehotels (z. B.):
  • 2x Isola Hôtel et Résidence in Borgo (www.isolahotel.com)
  • 2x Hotel Spunta Di Mare in Ajaccio (www.hotel-spuntadimare.com)
  • 3x Hotel Revellata in Calvi (www.hotelrevellata.com)
  • Stanglmeier-Erlebnisprogramm inkl. Transfers mit Reiseleitung:
    Der Zeigefinger (interessante Rundfahrt Cap Corse)
    Dramatische Festungsstadt (spannender Stadtspaziergang Bonifacio inkl. Bimmelbahn & Möglichkeit zur Bootsfahrt)
    Flair de la Côte d'Azur (abwechslungsreicher Stadtspaziergang Ajaccio & Spaziergang zum Tour Génoise de la Parata)
    Bizarrerie am Golf (eindrucksvolle Rundfahrt Calanches de Piana)
    Obst- und Gemüseparadies (malerische Rundfahrt Balagne & gemütlicher Stadtspaziergang durch Calvi inkl. Zitadelle)
  • Stanglmeier-Reisebegleitung

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Korsika

 

Reiseinformationen - je Reisetermin

Korsika / 01.10.2023 - 08.10.2023

Ihre Beispielhotels:

Isola Hôtel et Résidence in Borgo:

www.isolahotel.com

Hotel Spunta Di Mare in Ajaccio:

www.hotel-spuntadimare.com

Hotel Revellata in Calvi:

www.hotelrevellata.com

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier