Masowien, Masuren & Pommern

Angebot merken

Tauchen Sie ein in das quirlige Leben zwischen Alt und Neu in der Hauptstadt, Ihr Blick schweift über die sanften Hügel von Masowien. Lauschen Sie der nachdenklichen Stille der unzähligen Seen, Kanäle, Flüsse und mystischen Moore der tiefgrünen Masuren und lassen Sie sich von der maritimen Atmosphäre der traumhaften Bernsteinküste von Pommern mitreißen – das nördliche Polen wird Sie verzaubern!

Erlebnisreise mit vielen einzigartigen Ausflügen!


Buchungspaket
12.07. - 19.07.2022
8 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
1.999,00 € 1.799,00 €

200€ Frühbucher bis 13.04.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
5x Abendessen im Hotel
140,00 €
5x Abendessen im Hotel NICHT gewünscht
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
12.07. - 19.07.2022
8 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Person
2.499,00 € 2.299,00 €

200€ Frühbucher bis 13.04.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
5x Abendessen im Hotel
140,00 €
5x Abendessen im Hotel NICHT gewünscht
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag – Witamy w Warszawie! Flug nach Warschau, wo Sie Ihre Reiseleitung erwartet. Sie erleben die quicklebendige Hauptstadt Polens bei einer Stadtbesichtigung. Überall in der Stadt sehen Sie den unausweichlichen Aufbruch in die Moderne, wobei aber die traditionellen Wurzeln nicht außer Acht gelassen werden. Sie besuchen das Museum des Polnischen Wodkas, wo Sie mehr über die interessante Geschichte und selbstverständlich auch den Geschmack kennenlernen. Sie übernachten im zentral gelegenen Hotel Polonia Palace und essen in einem typischen Stadtrestaurant zu Abend.

2. Tag – Warschau ganz anders erleben: Nach dem Frühstück erleben Sie Warschau ganz anders – auf einer spannenden Fahrradtour durch die Altstadt. Im Krieg vollständig zerstört und originalgetreu restauriert, gehört Sie mittlerweile zur Liste der UNESCO Weltkulturerbe. Sie radeln entlang der Weichsel zu einem Strand, von wo sich Ihnen ein tolles Stadtpanorama eröffnen wird. Sie verlassen die Hauptstadt und fahren durch die sanften Hügel von Masowien in die tiefgrünen Masuren zu Ihrem Hotel Mragowo Resort & Spa in Sensburg (Mragowo) direkt am Czos-See inmitten der Masurischen Seenplatte.

3. Tag – Naturerlebnisse: Heute tauchen Sie in die überwältigende Natur des größten Waldgebiets des Landes ein, der Johannisburger Heide. Im Landschaftsschutzgebiet Zakret unternehmen Sie einen Spaziergang durch grüne Wälder, vorbei an Waldseen mit schwimmenden Inseln zum „Verliebten Paar“, einem ineinander verwachsenen Baumpaar, und begeben sich auf Spuren der wilden Bienen. Anschließend erwartet Sie auf dem ruhigen Fluss Krutynia eine Fahrt mit einem typischen Stakenboot vorbei an herrlicher Natur. Danach besichtigen Sie das ehemalige Kloster der Altgläubigen in Eckertsdorf (Wojnowo) und besuchen einen Gnadenhof, wo Sie eine Planwagenfahrt durch die masurische Landschaft erwartet.

4. Tag – Land und Leute: Vormittags werden Sie herzlich auf einem Gutshof empfangen. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück selbstgebackenen Kuchen lauschen Sie den Erzählungen der Gastgeber. Ein Wohngebäude des Hofes ist noch heute im Originalzustand und wirkt wie ein Bild aus längst vergangenen Tagen. Ihr nächster Stopp ist der Masurische Kanal, der einst die Seen und Flüsse der Masuren mit der Ostsee verbinden sollte, aber nie fertig gestellt wurde. Sie erreichen das malerische Lötzen (Gizycko). Vom ehemaligen Wasserturm eröffnet sich Ihnen ein herrlicher Blick über den Ort und den Löwentinsee. Ebenfalls sollten Sie es nicht verpassen, das Öffnen der Drehbrücke über den Luczanski Kanal zu beobachten!

5. Tag – Schienenboote: Auf dem Weg in Richtung der pommerschen Bernsteinküste stoppen Sie am Oberlandkanal, wo Sie eine unvergleichliche Schifffahrt erwartet. Die 99 Meter Höhenunterschied überwinden die Schiffe nicht wie üblich durch Schleusen, sondern durch fünf geneigte Ebenen, über die die Schiffe auf einem Wagen über Schienen den Höhenunterschied überwinden. Während der Schifffahrt probieren Sie die für die Region typischen Aalsnacks. Am Nachmittag spazieren Sie durch die wunderschöne Altstadt der ehemaligen Hansestadt Danzig. Zu den schönsten Attraktionen zählen der Lange Markt, der Artushof, der Neptunbrunnen, die Häuser in der Frauengasse sowie eine der größten Backsteinkirchen der Welt, die Marienkirche. An der Uferpromenade finden Sie in einmalig maritimer Atmosphäre gelegene Wahrzeichen der Stadt, das Krantor. Sie schlafen im Holiday Inn Gdansk City Centre direkt im Zentrum.

6. Tag – Kasubische Schweiz: Sie begeben sich heute auf Spurensuche der Kaschuben. Diese leben hauptsächlich südwestlich von Danzig in der Kaschubei rund um die Kasubische Seenplatte. Das Zentrum bildet der landschaftlich reizvollste Teil, die sogenannte Kasubische Schweiz. In Karthaus (Kartuzy) lernen Sie im Kasubischen Volksmuseum mehr über das westslawische Volk mit seinen Traditionen. Weiter geht es nach Chmielno zur Töpferei der Familie Necel, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Hier erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis. Sie probieren das Töpferhandwerk mit professioneller Anleitung selber aus! Mittags probieren Sie typisch kasubische Spezialitäten und fahren weiter nach Marienburg (Malbork), der ehemaligen Hauptstadt des Deutschen Ordens, von der auch noch heute die gleichnamige Burg, die Sie besichtigen werden, zeugt.

7. Tag – Maritime Abenteuer: Ihr erster Stopp ist Gdingen (Gdynia), Teil der Metropolregion Dreistadt rund um Danzig. Von hier aus fahren Sie mit dem Schiff auf die Halbinsel Hela, die einst militärisches Sperrgebiet war. Ein besonderes Erlebnis ist die Robbenstation des Instituts für Meeresforschung der Universität Danzig. Verwaiste, kranke und verletzte Tiere werden hier aufgepäppelt und wieder ausgewildert. Sie können das Fischereimuseum besuchen, das in einer ehemaligen Kirche untergebracht ist. Vom Glockenturm aus bietet sich Ihnen ein toller Blick über den Ort und die Danziger Bucht. Über die kleinen Kurorte Jastarnia und Jurata fahren Sie zurück nach Danzig, wo Sie zum Abschluss im 130 Meter über der Erde gelegenen höchsten Aussichtspunkt Nordpolens im Olivia Star den herrlichen Blick bei einem Glas Prosecco genießen.

8. Tag – Do widzenia! Mit tollen neuen Eindrücken nehmen Sie Abschied. Transfer zum Flughafen.

Stanglmeier-Leistungspaket
  • Lufthansa Flug ab/bis München nach Warschau und zurück ab Danzig (Economy Class)
  • 23 kg Freigepäck & 8 kg Handgepäck p.P.
  • 7x Übernachtung mit Frühstück in 4 Sterne-Hotels (1x Polonia Palace Warschau, 3x Mragowo Resort & Spa Sensburg & 3x Holiday Inn Gdansk City Centre Danzig)
  • 2x Abendessen (1./2. Tag)
  • 1x Kaffee und Kuchen (4. Tag)
  • 1x Mittagessen (6. Tag)
  • Stanglmeier Erlebnisprogramm inkl. Transfers, 7 Ausflügen und genannten Eintritten mit deutschsprachiger Reiseleitung:
    Witamy w Warszawie! mit Stadtbesichtigung Warschau und Besuch Wodka-Museum inkl. Verkostung
    Warschau ganz anders mit Fahrradtour in der Altstadt
    Naturerlebnisse mit Spaziergang im Landschaftsschutzgebiet Zakret, Stakenbootfahrt auf dem Fluss Krutynia, Besuch Kloster der Altgläubigen & Besuch Gnadenhof inkl. Planwagenfahrt
    Land und Leute mit Besuch eines Gutshofs, Besuch Masurischer Kanal & Besuch Lötzen inkl. Eintritt Wasserturm
    Schienenboote mit Bootsfahrt auf dem Oberlandkanal inkl. Aalsnacks & Stadtbesichtigung Danzig inkl. Eintritt Marienkirche
    Kasubische Schweiz mit Eintritt Volksmuseum, Besuch Töpferei mit Workshop in Chmielno & Eintritt Marienburg
    Maritime Abenteuer inkl. Schifffahrt Gdingen-Hela, Eintritt Robbenstation & Eintritt Olivia Star inkl.1 Glas Prosecco
  • Stanglmeier-Reisebegleitung

Weitere Informationen zu den Hotels finden Sie auf der jeweiligen Hotelwebseite:

Hotel Polonia Palace in Warschau: www.poloniapalace.com

Hotel Mragowo Resort & Spa in Sensburg: www.mragoworesort.pl

Hotel Holiday Inn Gdansk City Centre in Danzig: www.ihg.com/holidayinn/hotels/gb/en/gdansk/gdncc/hoteldetail

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Masowien, Masuren & Pommern

 

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier