fbpx

Schnupperreise Main-Donau-Kanal

Angebot merken

Endlich wieder Flussgenuss! Ihre Schnupperkreuzfahrt mit MS Aurelia startet in der Bankenmetropole Frankfurt am Main und endet in der Dreiflüssestadt Passau an der Donau im östlichen Niederbayern. Unterwegs entdecken Sie die Schönheiten des Mains, der sich im Norden Bayerns durch Ober- und Unterfranken schlängelt. Anschließend wechseln Sie auf den Main-Donau-Kanal, der eine durchgehend schiffbare Verbindung zwischen Nordsee und dem Schwarzen Meer ermöglicht. Zum Abschluss erkunden Sie den deutschen Abschnitt der Donau. Genießen Sie traumhafte Städte und Ausblicke auf atemberaubende Landschaften im wunderschönen Bayern!



Buchungspaket
24.08. - 31.08.2020
8 Tage
4-Bett-Kabine Saturndeck (Kategorie A), Vollpension
Belegung: 4 Personen
Reisetyp: Busreise
499,00 €
24.08. - 31.08.2020
8 Tage
3-Bett-Kabine Saturndeck (Kategorie B), Vollpension
Belegung: 3 Personen
Reisetyp: Busreise
599,00 €
24.08. - 31.08.2020
8 Tage
2-Bett-Kabine achtern Neptundeck (Kategorie C), Vollpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
699,00 €
24.08. - 31.08.2020
8 Tage
2-Bett-Kabine Neptundeck (Kategorie D), Vollpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
799,00 €
24.08. - 31.08.2020
8 Tage
2-Bett-Kabine Saturndeck (Kategorie E), Vollpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
899,00 €
24.08. - 31.08.2020
8 Tage
2-Bett-Kabine franz. Balkon Saturndeck (Kategorie F), Vollpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
999,00 €
24.08. - 31.08.2020
8 Tage
1-Bett-Kabine Saturndeck (Kategorie I), Vollpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
999,00 €
24.08. - 31.08.2020
8 Tage
2-Bett-Kabine franz. Balkon Oriondeck (Kategorie G), Vollpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
1.099,00 €
24.08. - 31.08.2020
8 Tage
1-Bett-Kabine franz. Balkon Oriondeck (Kategorie J), Vollpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
1.199,00 €

Endlich wieder Flussgenuss! Ihre Schnupperkreuzfahrt mit MS Aurelia startet in der Bankenmetropole Frankfurt am Main und endet in der Dreiflüssestadt Passau an der Donau im östlichen Niederbayern. Unterwegs entdecken Sie die Schönheiten des Mains, der sich im Norden Bayerns durch Ober- und Unterfranken schlängelt. Anschließend wechseln Sie auf den Main-Donau-Kanal, der eine durchgehend schiffbare Verbindung zwischen Nordsee und dem Schwarzen Meer ermöglicht. Zum Abschluss erkunden Sie den deutschen Abschnitt der Donau. Genießen Sie traumhafte Städte und Ausblicke auf atemberaubende Landschaften im wunderschönen Bayern!

1. Tag – Leinen los in „Mainhattan“! Mit dem Stanglmeier Bus (ab 15 Reiseteilnehmern) oder der Deutschen Bahn in der 2. Klasse inklusive Sitzplatzreservierung und ohne Zugbindung (bis 15 Reiseteilnehmern) reisen Sie komfortabel von Bayern nach Frankfurt am Main, das Dank der zahlreichen Hochhäuser auch den liebevollen Beinamen „Mainhattan“ trägt. Hier erwartet Sie bereits Ihr schwimmendes Zuhause MS Aurelia. Um 15:30 Uhr heißt es dann „Leinen los!“ und Ihre Schnupperreise beginnt. Auf dem Main fahren Sie an der langsam vorbeiziehenden Landschaft nach Aschaffenburg in Unterfranken, dass Sie ab 21:30 Uhr auf einen gemütlichen Abendspaziergang einlädt.

2. Tag – Durch das Spessarter Mainland: Um 7:00 Uhr heißt es in Aschaffenburg wieder „Leinen los!“, auf dem Main fahren Sie weiter nach Miltenberg, dass Sie ab 13:00 Uhr begrüßen wird. Die Stadt mit den verwinkelten Gassen mit dem einzigartigen Fachwerkensemble, der kurfürstlichen Burg und sonnenverwöhnten Weinbergen wird Sie begeistern. Mit dem an Bord oder vorab online bei Phoenix Reisen buchbaren Landausflug erkunden Sie die Stadt bei einem spannenden Stadtrundgang oder Sie gestalten sich Ihr eigenes Programm.

3. Tag – Zwischen Spessart und Odenwald: Vor dem Frühstück nimmt MS Aurelia um 4:00 Uhr Kurs auf Wertheim, die nächste Station Ihrer Reise, das Sie um 9:00 Uhr erreichen. Die Stadt mit der wunderschönen, historischen Altstadt liegt landschaftlich reizvoll zwischen Spessart und Odenwald und lädt Sie zum verweilen ein. Gestalten Sie sich Ihr eigenes Programm oder nehmen Sie am buchbaren Phoenix Landausflug teil, der Ihnen die Stadt bei einem Stadtrundgang inklusive Besuch des spannenden Glasmuseums näherbringen wird. Um 12:30 Uhr fahren Sie weiter mainaufwärts. Genießen Sie den Abend und die besondere Kulinarik Ihrer All Inclusive Verpflegung, die Ihnen die Aurelia Besatzung auf den Teller zaubern wird!

4. Tag – Fränkische Juwelen: Das malerische Würzburg im wunderschönen Unterfranken begrüßt Sie heute von 6:00 bis 13:00 Uhr. Bekannt für seine Kunst, Architektur und die delikaten Weine wird Sie die Mainmetropole begeistern. Im Rahmen des buchbaren Landausflugsprogramms erkunden Sie Würzburg bei einer Stadtbesichtigung. Oder Ihr Reiseleiter führt Sie in das mittelalterliche Juwel Rothenburg ob der Tauber in Mittelfranken an der romantischen Straße, ein ganz besonderes Erlebnis. Alternativ können Sie sich in Würzburg Ihr eigenes Programm gestalten. Besuchen Sie beispielsweise die Residenz, eines der schönsten Barockgebäude Deutschlands oder genießen sie einen typischen Brückenschoppen auf der alten Mainbrücke, eine Würzburger Institution! Nachmittags führt Sie MS Aurelia weiter mainaufwärts in Richtung Oberfranken.

5. Tag – Das Geheimnis des rauchigen Biers: Heute heißt Sie das UNESCO Weltkulturerbe Bamberg in Oberfranken von 11:30 bis 22:30 Uhr willkommen! Die Stadt gilt als ein architektonisches Meisterwerk und als eine der schönsten Städte Deutschlands. Von Flüssen und Kanälen geteilt und von Erzbischöfen auf sieben Hügeln erbaut wird Sie die Stadt verzaubern. Typisch für Bamberg ist das Rauchbier – in der Stadt finden sich nicht weniger als 10 Brauereien! Und genau diesen gehen Sie beim buchbaren Phoenix Reisen Landausflug „Bambergs flüssiges Brot“ auf die Spur! Alternativ bietet sich ein Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt auf eigene Faust an. MS Aurelia wechselt heute Nacht vom Main auf den Main-Donau-Kanal, der 1992 fertiggestellt wurde und seither eine schiffbare Verbindung zwischen der Nordsee und dem Schwarzen Meer schafft.

6. Tag – Die Frankenmetropole: Die zweitgrößte Stadt Bayerns, Nürnberg, begrüßt Sie heute von 9:00 bis 15:00 Uhr. In der Frankenmetropole erleben Sie eine überwältigend lange Geschichte in Nahaufnahme. Die inoffizielle Hauptstadt des Heiligen Römischen Reichs, der bevorzugte Sitz der deutschen Könige und ihrer Kronjuwelen, ein Magnet für Künstler, Dichter und Denker sowie architektonische Wunder – Nürnberg begeistert. Gestalten Sie sich ihr eigenes Programm oder buchen Sie die spannende Stadtbesichtigung aus dem Landausflugsprogramm der Reederei. Am Nachmittag kreuzen Sie weiter auf dem Main-Donau-Kanal, der schließlich bei Dietfurt in der Oberpfalz in die Altmühl mündet.

7. Tag – Auf an die Donau! In Niederbayern erwartet Sie heute von 7:00 bis 12:00 Uhr die Stadt Kelheim, wo die Altmühl in die Donau übergeht. Spazieren Sie durch die schöne Altstadt oder nehmen Sie am Landausflug der Reederei teil, der Sie zu einem der schönsten Abschnitte der Donau in Deutschland führt – der Donaudurchbruch beim weltbekannten Kloster Weltenburg. Anschließend nimmt MS Aurelia Kurs donauabwärts und erreicht um 16:00 Uhr Regensburg, das Ihnen bis 22:00 Uhr offen steht. In der römischen Zeit war die Stadt die erste Hauptstadt Bayerns und begeistern auch heute noch mit ihrer langen Geschichte. Nehmen Sie an der Stadtbesichtigung der Reederei teil oder gestalten Sie sich ihr eigenes Programm.

8. Tag – Servus Aurelia! Um 9:00 Uhr endet Ihre Reise in der Dreiflüssestadt Passau in Niederbayern. Nach dem Frühstück heißt es vom Aurelia-Team Abschied nehmen. Ab Frankfurt am Main treten Sie die Rückreise nach Bayern an.

Stanglmeier-Leisungspaket
  • Flusskreuzfahrt an Bord der MS Aurelia in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren sowie sämtliche Hafen- und Schleusengebühren.
  • All Inclusive Vollpension: reichhaltiges Frühstück, mehrgängiges Mittag- und Abendessen, nachmittags Tee/Kaffee und Kuchen sowie Mitternachtssnack in gehobener europäischer Küche
  • All Inclusive Getränke: Hausweine, Bier vom Fass, alkoholfreies Bier, Softdrinks wie Cola, Limonade, Säfte, Mineralwasser, Kaffee und Tee (von 08:00 bis 24:00 Uhr)
  • Willkommenscocktail und Begrüßungsdrink
  • Kapitäns-Empfang und Captain‘s Dinner mit festlichem Menü
  • Bordveranstaltungen, Musikprogramme, Vorträge, Videofilme (je nach Schiff und Reiseroute)
  • Benutzung der Schiffseinrichtungen wie Swimming- oder Whirlpools, Fitness-Studio, Sauna, Sonnenliegen, Bibliothek/Leseecke, Karten- und Brettspiele u.v.m (je nach Schiff und Reiseroute)
  • Animationsprogramme, Folklore, Bingo, Diskussionsrunden (je nach Schiff und Reiseroute)
  • Kleine Tageszeitung
  • Betreuung durch eine erfahrene deutschsprechende Phoenix-Reiseleitung
  • Phoenix-Rucksack in der Kabine zur Benutzung während der Reise

Ihr Schiff: MS Aurelia gehört zu den großen Beliebtheitsgaranten der Phoenix-Flotte. Das Schiff der Komfortklasse wurde in Holland gebaut für Reisen in Holland und Belgien, auf Rhein, Mosel, Main und Donau. Das Design, die geschmackvollen Kabinen, teilweise mit französischem Balkon, die großzügigen Aufenthaltsräume sowie das große Sonnendeck mit Whirlpool bieten Ihnen allen Wohlfühlkomfort. Ihr richtiges Zuhause für eine Flusskreuzfahrt. MS Aurelia bietet 4 Passagierdecks, ein Panorama-Restaurant (eine Tischzeit), großzügige Panorama-Lounge mit Bar und Tanzfläche. Bücherei mit Leseecke, Foyer, kleiner Bordshop an der Rezeption, Wäschereiservice, Großes Sonnendeck (Treppenlift zum Sonnendeck) mit Gartenmöbeln und Whirlpool, Liegestühle und Sonnenschutz, Windschutz sowie Barservice. WLAN (kostenpflichtig), je nach Fahrgebiet kann es ggf. zu Ausfällen/Störungen kommen. Herzlich Willkommen auf MS Aurelia!

Ihre Kabine: Alle komfortablen Kabinen auf MS Aurelia liegen außen. Auf dem Neptundeck (Unterdeck) sowie teilweise auf dem Saturndeck (Mitteldeck) finden sich Kabinen mit einem nicht zu öffnenden Fenster. Kabinen auf dem Neptundeck achtern liegen im hinteren Bereich des Schiffes, bei fahrendem Schiff kommt es hier unter Umständen zu verstärkten Maschinengeräuschen. Alle anderen Kabinen verfügen über einen französischen Balkon mit einem großen Fenster zum Öffnen. Alle Kabinen sind mit Dusche, WC, Fön, regulierbare Klimaanlage, Radiokanal, SAT-TV, Safe und Telefon ausgestattet. Die Stromspannung am Schiff beträgt 220 V Wechselstrom. Die Kabinengröße beträgt auf allen Decks ca. 14 m2.

Ihre Kulinarische Vielfalt: Reichhaltiges Frühstücksbuffet, Mehrgängiges Mittag- und Abendessen, Nachmittagstee/Kaffee und Kuchen, Mitternachtssnack, 11-Uhr-Bouillon an Flusstagen, gehobene europäische Küche, Hausweine, Bier vom Fass, Softdrinks wie Cola, Limonade, Mineralwasser, Säfte und Kaffee/Tee sind täglich von 8:00 bis 24:00 Uhr inklusive. Zahlreiche Mitarbeiter in Küche und Restaurant sorgen täglich für Ihr leibliches Wohl an Bord. Genussvolle Menüs durch fest eingespielte Küchenteams werden für Sie zubereitet. "Essen was das Herz begehrt" - Zahlreiche Mahlzeiten von früh bis spät - einschließlich Nachmittags-Kaffeezeit, Kapitänsempfang und Kapitäns-Dinner mit festlichem Menü. Essen ohne eng gefasste Essenszeiten immer in einer Tischzeit! Auf Wunsch servieren wir Ihnen auch Gerichte für spezielle Diäten (Diabetiker, Glutenfrei, Laktosefrei etc.).

Ihr Bordleben und Ihre Unterhaltung: Sportlich-elegante Atmosphäre in legerer Kleidung, zum Kapitänsabend kleiden sich unsere Gäste gerne etwas eleganter (keine Abendgarderobe). Bordsprache Deutsch, Bordwährung EURO, Girocard sowie Kreditkarten VISA/MasterCard werden akzeptiert. Erfahrene Phoenix-Reiseleitung. Das Rauchen ist nur in den gekennzeichneten Bereichen auf dem Sonnendeck gestattet. Themen-, Quiz- sowie Tanzabende, oft mit Live-Musik, finden auf den meisten Reisen an Bord statt. Eine Auswahl an Gesellschaftsspielen steht Ihnen genauso zur Verfügung, wie ein Büchersortiment. Regionale Veranstaltungen, wie Folkloredarbietungen, Sprachkurse oder Vorträge über Land und Leute finden auf vielen Reisen ebenfalls statt. Während der Übernachtungsstopps geht Ihr Schiff meistens in einem Ort vor Anker, der zum Abendspaziergang oder Bummel an Land einlädt.

Ihr Weg zum Hafen p.P.
  • Komfortable Anreise mit der Deutschen Bahn (bis 15 Reiseteilnehmer) oder dem Stanglmeier Bus (ab 15 Reiseteilnehmer) € 150,-

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier