New York Gruppenreise | Stanglmeier Touristik

Angebot merken
Wählen Sie Ihre gewünschte Reise:

Wieder im Programm!

Entdecken Sie auch unsere Reise zum Indian Summer in Kanada! Details: www.stanglmeier.de/kanada


Buchungspaket
15.09. - 21.09.2022
7 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
2.299,00 € 1.999,00 €

300€ Frühbucher bis 17.07.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Ausflug "Gospelkultur"
140,00 €
Ausflug "Gospelkultur" NICHT gewünscht
0,00 €
Beantragung ESTA
50,00 €
Beantragung ESTA NICHT gewünscht
0,00 €
Reiseunterlagenversand per E-Mail
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
15.09. - 21.09.2022
7 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Person
2.899,00 € 2.599,00 €

300€ Frühbucher bis 17.07.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Ausflug "Gospelkultur"
140,00 €
Ausflug "Gospelkultur" NICHT gewünscht
0,00 €
Beantragung ESTA
50,00 €
Beantragung ESTA NICHT gewünscht
0,00 €
Reiseunterlagenversand per E-Mail
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag – New York, New York! Mit United Airlines fliegen Sie von München aus zum Newark Liberty International Airport. Mit etwas Glück bietet sich Ihnen schon beim Anflug ein spektakulärer Blick auf die Skyline Manhattans! Der Flughafen liegt im Nachbarstaat New Jersey vor den Toren Manhattans und ist einer der drei Hauptflughäfen New Yorks. Er bietet den großen Vorteil, oftmals die kürzesten Transferzeiten nach Downtown Manhattan zu haben. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten begrüßt Sie Ihre Reiseleitung. Gemeinsam machen Sie sich anschließend auf den Weg nach Manhattan. Sie übernachten im komfortablen Fairfield Inn & Suites by Marriott New York Downtown Manhattan/World Trade Center Area. Die gute Hotellage in Lower Manhattan lädt Sie nach dem Abendessen, mit einem typischen New York Cheesecake als Dessert, auf einen ersten Spaziergang ein. Viele der Sehenswürdigkeiten New Yorks können Sie einfach zu Fuß erreichen.

2. Tag – Die Stadt, die niemals schläft: Nach dem Frühstück stürzen Sie sich heute in den überwältigenden Trubel der Millionenmetropole. Ihre Reiseleitung erkundet heute zusammen mit Ihnen einige Höhepunkte Manhattans. Sie machen sich auf zum Times Square, der mit seinen Neonlichtern und Werbetafeln als eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten New Yorks gilt. Der Platz liegt an der Kreuzung der 7th Avenue mit dem Broadway, der wohl bekanntesten Unterhaltungsstraße der Welt. Der Broadway ist ein Epizentrum der Unterhaltungsindustrie, zahlreiche Karrieren haben hier ihren Anfang genommen, die Broadway Musicals und Shows haben von hier aus die ganze Welt erobert. Unweit liegen zwei weitere bekannte Stars New Yorks, das Empire State Building und das Rockefeller Center. Und wie sollte es auch anders sein, natürlich finden Sie in der Stadt, die niemals schläft, auch eine der teuersten Straßen der Welt, die 5th Avenue. Mietpreise hier erreichen einen Preis von über 13.000 Euro pro Quadratmeter. Die Straße beginnt in Upper Manhattan im Stadtteil Harlem am gleichnamigen Fluss und führt vorbei an der grünen Lunge der Stadt, dem Central Park und dem einzigartigen Flat Iron Building bis zum Washington Square Park, einer der 1700 öffentlichen Parkanlagen New York Citys. Daneben bestaunen Sie aber auch die größte im neugotischen Stil erbaute Kathedrale der USA, die St. Patrick’s Cathedral, die einen herrlichen Kontrast zu den unzähligen Hochhäusern der Stadt bietet. Die Stadt der Superlative bietet neben einem der größten U-Bahn Systemen der Welt natürlich auch den Bahnhof mit den meisten Gleisen, das Grand Central Terminal. 67 Gleise enden an 44 Bahnsteigen, auch wenn das Bahnsystem der USA heutzutage leider seinen einstigen Glanz verloren hat und zur landesweiten Beförderung nur noch eine untergeordnete Rolle spielt. Ihre Reisleitung spaziert mit Ihnen durch die beeindruckende Bahnhofshalle, deren Grandeur Sie vielleicht aus dem ein oder anderem Film wiedererkennen.

3. Tag – Unterwegs im Big Apple: Sie setzen Ihre Erkundungstour fort. Nach dem Frühstück machen Sie sich auf zum Anleger. Ihr erstes Ziel mit dem Boot ist heute Liberty Island mit der weltbekannten Freiheitsstatue. Vor über 100 Jahren begrüßte diese fackelschwingende Kultfigur die Einwanderer nach Ihrer langen Reise über den Atlantik, heute wacht die Lady über die moderne Auffassung des Freiheitsbegriffs. Auf den Spuren der Einwanderer geht es für Sie anschließend weiter nach Ellis Island, eine Insel die untrennbar mit der Geschichte der USA verbunden ist. Als die Einwanderungszahlen ab 1890 enorm angestiegen, wurde die Immigrationseinrichtung von der Südspitze Manhattans auf die Insel verlegt. Ellis Island wurde von den Einwanderern auch als „Träneninsel“ bezeichnet. Hier entschied sich nach einer zweiminütigen Befragung und einer medizinischen Untersuchung ihr weiteres Schicksal. Bis zur Schließung der Insel im Jahr 1954 waren rund 12 Millionen Menschen über Ellis Island in die USA eingewandert. Bei Ihrem Rundgang durch das Museum begeben Sie sich auf Spurensuche der Einwanderer. Anschließend machen Sie sich mit dem Boot auf den Rückweg nach Manhattan, wo Sie wieder den Battery Park an der Südspitze erreichen. Sie spazieren zur Wall Street, die wie kaum eine andere Straße der Welt das internationale Finanzwesen beeinflusst. Auf rund 800 Metern Länge finden Sie zahlreiche Kreditinstitute und auch die New York Stock Exchange, die weltgrößte Wertpapierbörse. Die Wall Street bildet zugleich das Zentrum des Financial Districts. Die damaligen Einwanderer haben sich hauptsächlich dort niedergelassen, wo sich bereits Einwanderer der gleichen Nationalität angesiedelt haben. So bildeten sich Stadtviertel wie Little Italy oder auch Chinatown, die auch noch heute entsprechend geprägt sind. Über SoHo, das vor allem mit seinem Kern, dem Cast-Iron Historic District mit der besonderen Gusseisenbauweise aus der amerikanischen Gründerzeit bekannt ist, erreichen Sie den High Line Park. Der Park entstand im Westen Manhattans durch die Umwandlung einer Hochbahntrasse und erstreckt sich über eine Länge von 2,3 Kilometer vom Meatpacking District bis zu den Hudson Yards, in dem derzeit 15 Wolkenkratzer entstehen. Zum Abschluss erwartet Sie hier ein ganz besonderes Erlebnis – die höchste Aussichtsplattform der westlichen Hemisphäre unter freiem Himmel mit einem spektakulären Ausblick über Manhattan und das benachbarte New Jersey!

4. Tag – Gospelkultur: Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Auf Wunsch taucht Ihre Reiseleitung mit Ihnen in die Welt des Gospels ein. Sie machen sich auf den Weg nach Harlem, einem besonders wichtigen Ort in der schwarzamerikanischen Kultur. Sie besuchen das Viertel Sugar Hill, das für seine prächtigen Villen und den berühmten Jazz-Tempel, das Apollo Theater, bekannt ist. In den 1920er Jahren kam es hier zur Harlem Renaissance, einer intellektuellen, sozialen und künstlerischen Explosion, die als Wiedergeburt der afroamerikanischen Kunst gilt. Auch berühmte Persönlichkeiten, wie Malcolm X und Martin Luther King Jr., die den Lauf der Geschichte maßgeblich beeinflusst haben, hinterließen hier ihre Spuren. Sie bestaunen die gewaltige Cathedral of Saint John the Divine und besuchen anschließend einen typischen Gospelgottesdienst. Gospels in Harlem zeichnen sich durch emotionale Songs mit kraftvollen Stimmen und inspirierenden Texten aus. Zum Abschluss genießen Sie einen typischen Harlem Soul Food Brunch mit allerlei Köstlichkeiten, die einfach glücklich machen!

5. Tag – Inselzauber: Sie lassen heute den Trubel der Millionenmetropole hinter sich. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie den Pier 11 at Wall Street am East River. Mit der NYC Ferry fahren Sie vorbei an Liberty Island, Ellis Island und Governors Island in der Upper New York Bay, die auch gerne als New York Harbour bezeichnet wird, in Richtung Süden. Zwischen Brooklyn und Staten Island unterfahren Sie schließlich die beeindruckende Verrazano-Narrows Bridge und erreichen die Lower New York Bay mit direktem Anschluss an den Atlantik. Ihr Schiff nimmt hier Kurs auf Osten und fährt an Coney Island vorbei in die Meerenge Rockaway Inlet in die Jamaica Bay. Ihre Fähre erreicht schließlich den Pier in Rockaway Park auf der Bay Seite der Rockaway Peninsula. Rockaway Park wird gerne auch als „Irish Riviera“ bezeichnet, da ein Drittel der Einwohner irische Wurzeln hat. Sie befinden sich nun auf der Insel Long Island, die sich über 160 km gen Osten erstreckt. Die Insel beginnt bereits gegenüber von Manhattan am anderen Ufer des East Rivers mit den Stadteilen Brooklyn und Queens. Den wahren Charakter von Long Island entdecken Sie dort, wo die Stadt, die verkehrsreichen Straßen und die Vororte, die jeder Jugendliche am liebsten sofort verlassen würde, enden. Long Island überrascht Sie hier mit windgepeitschten Dünen, stolzen Pinienwäldern, glitzernden Sommerresorts, familiengeführten Farmen und endlosten Weinbergen im Norden der Insel. Sie besuchen zwei Weingüter, wo eine Kostprobe natürlich nicht fehlen darf! Auch die bekannten Hamptons finden Sie an der Küste Long Islands, ebenso wie eine der schönsten Städte der USA, Greenport, das Sie besuchen werden. Anschließend machen Sie sich mit dem Bus auf den Rückweg nach Manhattan.

6. Tag – Kulinarischer Abschied: Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung machen Sie sich auf zur Brooklyn Bridge, die wohl bekannteste Brücke New Yorks und zugleich eine der ältesten Hängebrücken des Landes. Die Brücke überspannt auf 1825 Metern den East River und verbindet Manhattan mit dem Stadtteil Brooklyn auf Long Island. Vom Brooklyn Bridge Park am Ufer des East Rivers bietet sich Ihnen ein herrlicher Blick auf die Skyline Manhattans. Danach wird es kulinarisch – bei einer Food Tour probieren Sie sich durch die leckeren Köstlichkeiten des Stadtteils. Danach heißt es langsam aber sicher Abschied nehmen. Der Bus bringt Sie wieder zum Flughafen Newark, von wo Sie mit United Airlines über Nacht zurück nach München fliegen.

7. Tag – Guten Morgen München! Am Morgen haben Sie wieder den Flughafen München erreicht, von wo Sie mit vielen Eindrücken aus der Stadt, die niemals schläft, Ihre Heimreise antreten.

Stanglmeier-Leistungspaket
  • United Airlines-Flug ab/bis München nach Newark (Economy Class)
  • 23 kg Freigepäck & 8 kg Handgepäck p.P.
  • 5x Übernachtung mit American Breakfast im Fairfield Inn & Suites by Marriott New York Downtown Manhattan/World Trade Center Area
  • Kulinarik-Paket: 1x Abendessen mit New York Cheesecake Dessert (1. Tag), 2x Weinprobe (5. Tag) & Food Tour (6. Tag)
  • 7 Tage MetroCard zur freien Nutzung des ÖPNVs
  • Stanglmeier Erlebnisprogramm inkl. Flughafentransfers, 4 Ausflügen und genannten Eintritten mit deutschsprachiger Reiseleitung:
    „Die Stadt, die niemals schläft“ mit Stadtspaziergang Midtown Manhattan inkl. Innenbesichtigung Grand Central Terminal
    „Unterwegs im Big Apple“ mit Stadtspaziergang Lower Manhattan inkl. Bootsfahrt Liberty Island/Ellis Island mit Museumseintritt & Ticket für die Aussichtsplattform Edge
    „Inselzauber“ mit NYC Ferry Wall Street Pier-Rockaway, Panoramafahrt Long Island inkl. Greenport & Besuch von zwei Weingütern
    „Kulinarischer Abschied“ mit Stadtspaziergang rund um die Brooklyn Bridge
  • Stanglmeier-Reisebegleitung

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

New York City

 

Reiseinformationen - je Reisetermin

New York City / 15.09.2022 - 21.09.2022

Fairfield Inn & Suites NYC Downtown Manhattan/World Trade Center Area

Ihr Hotel liegt nur wenige Minuten vom World Trade Center in Lower Manhattan und ist ein idealer Ausgangspunkt, New York zu erkunden! Sehenswürdigkeiten wie Ground Zero, der Financial District oder die Brooklyn Bridge sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt.

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier