Apfelernte in der Normandie

Angebot merken
Nächster Termin: 22.10. - 30.10.2018 (9 Tage)

Cidre & Calvados

Frankreich

Entdecken Sie die Normandie mit dem beschaulichen Hinterland während der Apfelernte. Im feuchten aber dennoch milden Seeklima reifen knapp 100 verschiedene Apfelsorten heran und werden dann im Herbst geerntet. Bereits die alten Römer wussten daraus mit dem Apfelwein Cidre ein erfrischendes Getränk herzustellen. Eine weltbekannte Spezialität ist auch der Calvados, ein hochprozentiger Apfelschnaps, der dem Magen Wohlbefinden verleiht.

9 Tage ab
1.189,00 €
Doppelzimmer DU/WC
zur Buchung

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 8x Übernachtung mit HP in guten Mittelklassehotels: 1x Raum Reims, 6x Raum Lisieux, 1x Raum Paris
  • Durchgehende Reiseleitung vom 3. bis 7. Tag
  • Stadtbesichtigungen in: Amiens, Lisieux, Caen und Rouen
  • Besichtigung einer Calvadosbrennerei inkl. Probe
  • Besichtigung des Heimatmuseums Le Sap
  • Besichtigung eines Bauernhofes mit Käseprobe bei Camembert
  • Besichtigung von Saint Michel mit Cidre Verkostung und Apfelkuchen
  • Eintritt in das Wandteppich-Museum in Bayeux
  • Besichtigung des Palais Bénédictine in Fécamp inkl. Likörverkostung
  • Besuch des Apfelfestes in Conches-en-Ouche
  • Besuch des Hauses von Claude Monet
  • Citytax
weitere Leistungen

Buchungspaket
22.10. - 30.10.2018
9 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Verpflegung lt. Programm
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
1.189,00 €
22.10. - 30.10.2018
9 Tage
Doppelzimmer Zustellbett, Verpflegung lt. Programm
Belegung: 3 Personen
Reisetyp: Busreise
1.189,00 €
22.10. - 30.10.2018
9 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Verpflegung lt. Programm
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
1.549,00 €

1. Tag: Anreise

Anreise in den Raum Reims zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Amiens - Lisieux

Sie verlassen Reims und reisen weiter Richtung Westen. Unterwegs besichtigen Sie die Stadt Amiens, bevor Sie Lisieux erreichen.

3. Tag: Lisieux - Calvadosbrennerei

Nach dem Frühstück entdecken Sie die Stadt Lisieux mit Ihrer Reiseleitung. Weiter führt Sie Ihre Reise zu den weltberühmten Badeorten wie Deauville, Trouville. Sie werden auch den wunderschönen Hafen von Honfleur entdecken. Genießen Sie einfach diese ruhige und sanfte Landschaft sowie die Nähe des Meeres. Die Besichtigung einer Calvadosbrennerei mit anschließender Verkostung rundet den Tag ab. Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Heimatmuseum - Camembert - Saint Michel

Im Inneren der Normandie besichtigen Sie das Heimatmuseum Le Sap der Region Pays d'Auge, wo Ihnen viel über Äpfel und Käse erzählt wird. Anschließend erwartet Sie die Besichtigung eines Bauernhofs mit einer Käseprobe. Sie besichtigen das ehemalige Priorat Saint Michel in Crouttes, das sich auf einer von Wald umgebenen Anhöhe im Département Hérault in der französischen Region Okzitanien befindet. Bei einem Rundgang sehen Sie die Kirche, die Konventsgebäude und den Kreuzgang. Bei einer Cidre Verkostung und Apfelkuchen können Sie die Eindrücke noch einmal auf sich wirken lassen.

5. Tag: Wandteppich - Museum Bayeux

Am Vormittag besuchen Sie Caen, wo Sie die Stadt besichtigen. Am Meer entlang der Landungsstränden gelangen Sie nach Bayeux. Hier besichtigen Sie das Wandteppichmuseum, welches mit seiner beeindruckenden Schilderung der Schlacht von Hastings ein einmaliges Zeugnis für das Leben im 11. Jahrhundert darstellt.

6. Tag: Nördliche Normandie

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie in den Norden der Normandie bis nach Rouen. Die beeindruckende Altstadt lernen Sie bei einer Führung kennen. Am Nachmittag erreichen Sie Fécamp, wo Sie nach der Besichtigung des Palastes der Bénédictine eine Likörprobe erwartet. Rückfahrt zum Hotel über Ettretat mit dem beeindruckenden und bekannten Felsen im Meer.

7. Tag: Apfelfest in Conches-en-Ouche

Heute erwartet Sie das Apfelfest in Conches-en-Ouche. Bei diesem Volksfest steht der Apfel und die Landwirtschaft im Mittelpunkt. Folkloretänze und Musik sorgen für Stimmung.

8. Tag: Auf den Spuren des Claude Monet

Sie verlassen die Normandie und gelangen nach Giverny zum Haus des großen Impressionisten Claude Monet, das nach umfangreicher Renovierung seit einigen Jahren zusammen mit dem Atelier und den Gartenanlagen eine Stiftung bildet. Abends erreichen Sie Paris zur Zwischenübernachtung.

9. Tag: Heimreise

Sie verlassen Frankreich und treten die Heimreise an.

Stanglmeier-Leistungspaket
  • Fahrt im Fernreisebus
  • 8x Übernachtung mit HP in guten Mittelklassehotels: 1x Raum Reims, 6x Raum Lisieux, 1x Raum Paris
  • Durchgehende Reiseleitung vom 3. bis 7. Tag
  • Stadtbesichtigungen in: Amiens, Lisieux, Caen und Rouen
  • Besichtigung einer Calvadosbrennerei inkl. Probe
  • Besichtigung des Heimatmuseums Le Sap
  • Besichtigung eines Bauernhofes mit Käseprobe bei Camembert
  • Besichtigung von Saint Michel mit Cidre Verkostung und Apfelkuchen
  • Eintritt in das Wandteppich-Museum in Bayeux
  • Besichtigung des Palais Bénédictine in Fécamp inkl. Likörverkostung
  • Besuch des Apfelfestes in Conches-en-Ouche
  • Besuch des Hauses von Claude Monet
  • Citytax

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier