Einige Tipps für Ihre Reise

Das sollten Sie wissen...

Stanglmeier Service-Leistungen

Als Anbieter verschiedenster Leistungen, die mit Ihrer Reise zusammenhängen, sind wir umfassend für Sie da. Unser Service kommt von Herzen und wir tun unser Möglichstes, Ihnen jeden erdenklichen Wunsch zu erfüllen. Für bestimmte Leistungen fällt ein Service-Entgelt an - da wir diverse Preise von Anbietern direkt an Sie weitergeben. Die Übersicht finden Sie >> hier <<.

Optionsbuchung

Optionsbuchungen können wir bis maximal 4 Wochen vor Reiseantritt annehmen. Erfolgt Ihre Buchung zunächst provisorisch (Option), kommt der Vertrag zwischen Ihnen und uns – vorbehaltlich Ihrer früheren ausdrücklichen und definitiven Zustimmung – spätestens zustande, wenn Sie nicht innerhalb fünf Werktagen (bei Flug- und Schiffsreisen 2 Werktage) nach dem Tag der provisorischen Buchung diese persönlich, telefonisch oder schriftlich bei Ihrer Buchungsstelle annullieren.

Umbuchung

Umbuchungen können bis 45 Tage vor Reisebeginn gegen eine Gebühr von 25 € vorgenommen werden. Danach gilt die Stornostaffel gemäß unserer Reise- und Stornobedingungen.

Versicherung

Wir weisen nochmals gesondert auf die Wichtigkeit von Reiseversicherungen hin. Bei Ihrer Anmeldung beraten wir Sie gerne!

Busplätze

werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben und bleiben während der Reise fest. Bei besonderen Wünschen daher rechtzeitig buchen. Sitzplatzreservierung unter Vorbehalt! Gegen Aufpreis können auch Doppelsitze gebucht werden.

Reisen anderer Veranstalter

Hier gelten die Reisebedingungen der jeweiligen Veranstalter.

Preise

Die Preise gelten, soweit nicht unter den jeweiligen Leistungen anders angegeben, ohne Eintritte und Führungen. Alle Preise verstehen sich pro Person in EURO, die Zuschläge gelten ebenfalls pro Person.

Kinderermäßigung

Bei Badereisen: Übernachtungsrabatt je Hotel lt. Katalog, für die Busanreise gilt: 50 % bis 10 Jahre, 20 % bis 15 Jahre.
Bei Rundreisen: Kinder bis 10 Jahre 20 % Ermäßigung, bei Unterbringung im DZ mit Zusatzbett bei 2 Vollzahlern.
Bei Tagesfahrten: Kinder bis 10 Jahre € 5,– Rabatt (wenn nicht anders angegeben).
Bei Flug- und Schiffsreisen erkundigen Sie sich bitte in unseren Reisebüros.
Die Kinderermäßigung gilt, wenn nicht anders ausgeschrieben, bei Unterbringung mit zwei Vollzahlern im Doppelzimmer mit Zusatzbett.

Jugendliche

Kinder unter 14 Jahren werden nur in Begleitung einer Person von mindestens 16 Jahren befördert, die die Verantwortung für sie übernimmt. Kinder und Jugendliche jünger als 18 Jahre werden weiter nur befördert, wenn die Zustimmungserklärung der Eltern vorliegt.

Rabatte

Sämtliche Rabatte und Ermäßigungen können nur auf Reisen, bei denen die Firma Stanglmeier Veranstalter ist, gewährt werden (ausgenommen Fahrten mit Eintrittskarten, Skipässen oder Tickets und Flugreisen). Es ist grundsätzlich keine Kombination der einzelnen Rabatte möglich.

Gruppenermäßigung

Bei gleichzeitiger Buchung von mind. 10 zahlenden Personen erhalten Sie 5 % Gruppenermäßigung jeweils auf den Grundpreis der Reise. Jede 25. Person reist kostenlos. Die Gruppenermäßigung können wir nur bei Direktbuchung in den Reisebüros der Firma Stanglmeier gewähren.

Reisegepäck

1 Reisetasche oder 1 Koffer pro Person: Für das Reisegepäck gilt bei allen Busreisen, dass nur 1 Reisetasche oder 1 Koffer (bis max. 25kg!) befördert werden kann. Die Transportkapazität von Reisebussen ist beschränkt.

Übergepäck kann aufgrund des Kofferraumvolumens unter Umständen nicht berfördert werden. Für Übergepäck fällt eine Gebühr von 25€ pro weiterem Gepäckstück bzw. 1€ pro weiterem Kilogramm an. Aufpreis für die Mitnahme eines Rollstuhls oder Rollators 20€. Desweiteren kann max 1 Handgepäck (bis 5 kg) pro Person befördert werden. Das Gepäckstück ist sofort nach Erhalt auf eventuelle Schäden zu untersuchen.

Im Schadensfall ist dies dem Fahrpersonal unverzüglich zu melden. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden. Der Haftungsanspruch ist damit erloschen.

Die Haftung ist auf das geltende gesetzliche Mindestmaß begrenzt. Die Gepäckstücke müssen geeignet sein, den normalen Belastungen eines Transportes in einem Verkehrsmittel standzuhalten. Der Inhalt ist durch den Reisenden derart zu sichern, dass dieser durch das Stapeln mehrerer Gepäckstücke übereinander nicht beschädigt werden kann. Zerbrechliche Inhalte sind entsprechend zu kennzeichnen und dem Fahrpersonal anzuzeigen. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden. Die Mitnahme von sperrigen Sachen wie Kinderwagen, Rollstühlen, Rollatoren usw. und die Mitnahme von Reisegepäck in größeren Ausmaßen oder Anzahl sind nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung durch unser Reisebüro möglich.

Bei Flugreisen gelten immer die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaften.