Rügen & Usedom

Angebot merken

Packen Sie Ihren Koffer und erleben Sie mit uns auf dieser Premiumreise drei der schönsten Inseln der Ostsee! Die Insel Rügen begeistert mit einer unglaublichen Küstenlänge von 574 km, weißen Sandstränden, reizvoller Architektur und einem eigenen Nationalpark mit Baumkronen aus Kastanien, Eichen, Ulmen und Pappeln. Auf der größten Insel Deutschlands schlafen Sie im Ostseebad Göhren im VJU Hotel, das ruhig umgeben von Bäumen liegt. Freuen Sie sich auf Wunsch auf einen Abstecher auf die autofreie Insel Hiddensee vor der Küste Rügens, bei der Überfahrt schnuppern Sie Meeresluft, an Land erwartet Sie wunderschöne Natur, die besonders im Herbst mit der Sanddornblühte verzaubert. Zum Abschluss Ihrer Reise heißt Sie eine der sonnenreichsten Gegenden Deutschlands willkommen, Usedom. Freuen Sie sich hier auf ganz besondere Abenteuer und ein komfortables Hotel, dem Kaiserhof im Ostseebad Heringsdorf direkt an der Ostsee!


Buchungspaket
03.05. - 11.05.2023
9 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
2.199,00 € 1.999,00 €

200€ Frühbucher bis 02.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Ausflug Hiddensee
90,00 €
Ausflug Hiddensee NICHT gewünscht
0,00 €
Reiseunterlagenversand per E-Mail
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
03.05. - 11.05.2023
9 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
2.749,00 € 2.549,00 €

200€ Frühbucher bis 02.02.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Ausflug Hiddensee
90,00 €
Ausflug Hiddensee NICHT gewünscht
0,00 €
Reiseunterlagenversand per E-Mail
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
04.10. - 12.10.2023
9 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
2.319,00 € 2.119,00 €

200€ Frühbucher bis 06.07.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Ausflug Hiddensee
90,00 €
Ausflug Hiddensee NICHT gewünscht
0,00 €
Reiseunterlagenversand per E-Mail
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
04.10. - 12.10.2023
9 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
2.869,00 € 2.669,00 €

200€ Frühbucher bis 06.07.

weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Ausflug Hiddensee
90,00 €
Ausflug Hiddensee NICHT gewünscht
0,00 €
Reiseunterlagenversand per E-Mail
0,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag – Fahrt in den Hohen Norden: Mit dem komfortablen Stanglmeier Bus beginnt Ihre Reise heute in Bayern. Durch die Bundesländer Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und vorbei an Berlin erreichen Sie schließlich Mecklenburg-Vorpommern. Über die Strelasundquerung erreichen Sie schließlich das erste Ziel Ihrer Reise – die Insel Rügen und Ihr Hotel im Ostseebad Göhren, das VJU Rügen. Das komfortable Hotel besteht aus einem Hauptgebäude mit Aussichtsturm sowie zwei Villen. Der Strand und auch das Zentrum des Ortes sind nur wenige Gehminuten entfernt. Den Abend lassen Sie bei einem leckeren Abendessen im Hotelrestaurant ausklingen.

2. Tag – Perlen im Norden: Nach einem leckeren Frühstück treffen Sie heute Ihre Reiseleitung am Hotel. Gemeinsam erkunden Sie heute den kontrastreichen Norden Rügens. Ihr erster Stopp dabei ist das Sassnitz, die Hafenstadt zwischen Ostseestrand und den Kreidefelsen. Einst der Sitz der Fischerreiflotte der DDR ist es auch heute noch ein wichtiger Seefahrerort. So stechen auch Sie heute in See! Mit dem Boot machen Sie sich auf zum wohl bekanntesten Naturschauspiel der ganzen Insel – der beeindruckenden weißen Kreideküste. Besonders vom Wasser aus haben Sie einen tollen Blick auf dieses UNESCO Weltkulturerbe im Nationalpark Jasmund. Der höchste Kreidefelsen ist der bekannte Königsstuhl mit einer Höhe von 118 Metern, durch die wechselnden Natureinflüsse der Ostsee und des Wetters verändert die Küste immer wieder ihr Gesicht, sodass jeder Blick auf den Königsstuhl unverwechselbar wird. Zurück in Sassnitz geht es mit dem Bus anschließend weiter auf die Halbinsel Wittow, die durch die frische Ostseebrise auch den liebevollen Beinamen Windland trägt. Von ehemaligen Bauern- und Fischerdorf Putgarden aus fahren Sie mit der Arkonabahn zum nördlichsten Punkt Deutschlands, das Kap Arkona. Sie spazieren (ca. 1,5 km) in das denkmalgeschützte Fischerdörfchen Vitt mit den typischen Reetdächern, bei dessen Anblick sofort eine maritime Atmosphäre aufkommt. Mit der Arkonabahn fahren Sie zurück nach Putgarden, wo Sie in den Bus zur Rückfahrt zum Hotel umsteigen.

3. Tag – Abenteuer im Süden: Erleben Sie heute die Insel aus einer anderen Perspektive und begeben Sie sich auf Augenhöhe mit den mächtigen Baumkronen der urwüchsigen Buchen mitten im Naturerbezentrums Rügens. Der Weg des Baumwipfelpfades bei Prora schlängelt sich in einer Höhe von 4 bis 17 Metern durch den naturnahen Buchenmischwald, vorbei an zahlreichen Lern- und Erlebnisstationen die nicht nur etwas für kleine Besucher sind. Der Aufstieg auf den Aussichtsturm belohnt mit einer tollen Aussicht! Danach machen Sie sich auf den Weg in das Ostseebad Binz. Die Stadt mit ihren weißen Villen, grünen Wäldern und der rauschenden Ostsee mit ihren breiten Sandstränden ist das Herz der Insel. Bei einem spannenden Spaziergang durch die Stadt erleben Sie die einzigartige Atmosphäre des Ostseebads hautnah. Anschließend haben Sie noch die Möglichkeit Binz auf eigene Faust zu erkunden, bevor Sie am Nachmittag ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise erwartet – die Fahrt mit dem berühmten Rasenden Roland! Diese idyllische Schmalspurbahn verbindet mit ihren Dampfzügen Putbus mit Binz, Selin, Baabe und Göhren. Ihre Fahrt führt Sie in einer guten halben Stunde von Binz in die Rosenstadt Putbus. Hier unternehmen Sie eine Rundfahrt durch den Ort und einen Spaziergang durch den Schlosspark und den einzigartigen Circus. Mit dem Bus geht es zurück in Ihr Hotel.

4. Tag – Die kleine Schwester Rügens: Heute haben Sie die Qual der Wahl, genießen Sie den Tag im Hotel oder machen Sie mit uns einen Abstecher zur kleinen feinen autofreien Nachbarinsel vor der Westküste Rügens, Hiddensee. Mit dem Bus fahren Sie nach Schaprode, wo Sie zum Hafen spazieren. Dann heißt es „Leinen los!“, in einer guten halben Stunde bringt Sie das Schiff nach Vitte. Vitte ist der größte Ort auf Hiddensee und damit die heimliche Hauptstadt der Insel. Von hier aus spazieren Sie (ca. 2,5 km) gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung nach Kloster. Kloster vereint Seebad, Künstlerkolonie, Bauerndorf und Feriendomizil an einem Ort! Hier erwartet Sie ein kleiner Rundgang vorbei am Heimatmuseum, dem Haus des bekannten Schriftstellers und Dramatikers Gerhart Hauptmann zur Inselkirche, welche Sie besichtigen werden. Hier findet sich das Grab Hauptmanns. Nach einer Mittagspause führt Sie Ihr Weg (ca. 5 km) anschließend weiter durch Ginsterhecken, vorbei an Königskerzen und Brombeersträuchern ins hügelige Hochland. Freuen Sie sich hier über einen tollen Blick über die Insel und auf den Leuchtturm. Zur Ostsee hin fällt das Hochland in einer beeindruckenden Steilküste ab, in Richtung Osten läuft es sanft zum Bodden aus. Anschließend rundet eine ca. einstündige Kutschfahrt Ihren Ausflug auf Hiddensee ab. Mit dem Schiff geht es zurück nach Schaprode auf Rügen und mit dem Bus zurück nach Göhren.

5. Tag – Von Insel zu Insel: Nach dem Frühstück verlassen Sie heute Rügen. Zurück am Festland stoppen Sie in Stralsund. Die Altstadt der Hansestadt zählt gemeinsam mit der Altstadt Wismars seit 2002 zum UNESCO Weltkulturerbe. Bei einem spannenden Stadtspaziergang freuen Sie sich auf interessante Geschichten sowie die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie beispielsweise der eindrucksvollen, 104 Meter Hohen Marienkirche, die gemeinsam mit den anderen Kirchen die Silhouette der Stadt maßgeblich prägen. Nach etwas Freizeit für eigene Erkundungen geht es weiter in die Universitäts- und Hansestadt Greifswald, dem Geburtsort von Caspar David Friedrich. Bei einem geführten Rundgang durch die Altstadt erleben Sie die facettenreiche Geschichte der mittelalterlichen Stadt. Kleine, verwinkelte Gassen mit wohlklingenden Namen verraten den Berufsstand ihrer einstigen Bewohner, wer ist der lange Nikolaus oder die dicke Marie? Die Antwort auf diese und weitere Fragen kennt ihre fachkundige Reiseleitung! Danach erwartet Sie die letzte Etappe des Tages – die Fahrt auf die Insel Usedom zu Ihrem Hotel, dem Kaiserhof im Ostseebad Heringsdorf. Nach der Fahrt über die Zecheriner Brücke werfen Sie bereits einen ersten Blick auf die einzigartige Natur der Insel!

6. Tag – Inselzauber ganz individuell: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder gehen Sie schon einmal selbst auf Erkundungstour. Ihr Hotel befindet sich im Seebad Heringsdorf. Gemeinsam mit den benachbarten Seebädern Ahlbeck und Bansin handelt es sich hier um die bekannten Kaiserbäder, die wie Perlen an einer Schnur mit Europas längster Promenade miteinander verbunden sind. Alternativ steht Ihnen auch der Kaiserbäder-Express zur Verfügung.

7. Tag – Trauminsel: Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung freuen Sie sich heute auf eine kleine Rundfahrt durch die altehrwürdigen Kaiserbäder. Danach machen Sie sich auf zum Bernsteinbad Koserow. Die Insel Usedom ist kurz nach Koserow nur noch 300 Meter breit. Die Landschaft rund um Koserow ist einmalig und vielseitig. Im Jahr 2021 entstand eine neue Seebrücke, sie ist ein echter Hingucker! Wie eine Welle schlängelt sie sich in die Ostsee vor dem Streckelsberg, große Plattformen laden zum Sonnenbaden und Ostseeluftschnuppern ein. Weiter geht es in das urige Fischerdorf Peenemünde, die nördlichste Gemeinde der Insel. Hier mündet der Peenestrom in die Ostsee. Es ist ein Ort mit Geschichte, einst haben hier die Fischer friedlich Ihren Fang an Land gebracht. Im traurigsten Kapitel der deutschen Geschichte fand sich hier Europas größtes militärisches Forschungszentrum, von wo 1942 der erste Raketenstart ins All erfolgt ist. Ihr nächster Programmpunkt ist das Wasserschloss Mellenthin im Naturpark Usedom. Das Wort „Mellenthin“ stammt aus dem slawischen und bedeutet „Mittelpunkt“, und genau dort befindet sich das Schloss, im Mittelpunkt der Insel. Im Seitenflügel ist die Brauerei untergebracht, der Braumeister gibt Ihnen einen spannenden Einblick in die Bierbraukunst, selbstverständlich erwartet Sie auch eine Bierprobe. Zum Abschluss nehmen Sie im Restaurant des Schlosses Platz. Das Schloss ist vor allem für seine geheime Waffelrezeptur bekannt, Sie lassen sich eine originale Schlosswaffel sowie ein Heißgetränk nach Wunsch schmecken. Nach einem Abstecher an das Achterwasser erreichen Sie schließlich wieder Ihr Hotel.

8. Tag – Usedom ganz anders: Freuen Sie sich zum Abschluss Ihrer Reise heute auf einen ganz besonderen Ausflug – eine Insel Safari! Genießen Sie Usedom ohne Zeitdruck, mit abenteuerlichen und romantischen Akzenten, unkonventionell und aus ungewohnten Perspektiven. Die Elemente Land, Wasser und Luft werden zwischen dem Achterwasser, dem Stettiner Haff und dem Peenestrom zu einem nachhaltigen Erlebnis. Begleitet von einem Naturführer erleben Sie Ecken von Usedom abseits der üblichen Touristenströme. Mit Landrover Defender Geländewagen werden Sie am Hotel abgeholt. Bei Ihrer ca. sechsstündigen Tagestour erwarten Sie die Flora, Fauna, Land und Leute, Geschichte und Geschichten über die Insel und Ihre Bewohner. Ihren abwechslungsreichen Tag ist eine Kombination aus Etappen mit dem Landrover und zu Fuß, die von einem leckeren Mittagspicknick unter freien Himmel oder geschützt in einer Rasthütte sowie verschiedenen Getränken währen der gesamten Tour abgerundet werden. Lehen Sie sich also zurück und erleben Sie Usedom einmal ganz anders!

9. Tag – Zurück in den Süden: Heute heißt es mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck Abschied nehmen. Sie treten die Rückreise nach Bayern an.

Stanglmeier-Leistungspaket
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • Übernachtung mit Halbpension in Arcona Hotels:
  • 4x 5-Sterne VJU Rügen in Göhren
  • 4x 4-Sterne Kaiserhof Usedom in Heringsdorf
  • Stanglmeier-Erlebnisprogramm mit Reiseleitung:
  • Perlen im Norden mit Sassnitz, Schifffahrt Kreidefelsen, Arkonabahn (Putgarden-Kap Arkona, Vitt-Putgarden) & Spaziergang Kap Arkona-Vitt
  • Abenteuer im Süden mit Besuch des Baumwipfelpfades im Naturerbezentrums Rügen, Stadtspaziergang durch Bin, Rasender Roland (Binz-Putbus) & Besichtigung Putbus
  • Von Insel zu Insel mit Stadtspaziergängen in den Hansestädten Stralsund und Greifswald
  • Trauminsel mit Orientierungsfahrt Kaiserbäder, Fischerdorf Peenemünde, Schloss Mellenthin inkl. Brauereibesichtigung mit Bierprobe sowie Waffelpause mit Heißgetränk & Achterwasser
  • Usedom ganz anders mit Landrover Defender Insel Safari durch die einzigartige Natur Usedoms inkl. Mittagspicknick und ganztags Getränken
  • Stanglmeier Reisebegleitung
  • Kurtaxe Rügen & Usedom

Weitere Informationen zu den Hotels finden Sie auf der jeweiligen Hotelwebseite:

Hotel Vju Rügen im Ostseebad Göhren: www.vju-ruegen.de

Hotel Kaiserhof Usedom im Ostseebad Heringsdorf: www.kaiserhof-usedom.de

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Rügen & Usedom

 

Ihre Hotels:

VJU Rügen *****

Auf einer Klippe gelegen bietet Ihr Hotel einen 1000 m2 Wellnessbereich mit Pool sowie einen Aussichtsturm mit Blick über die Ostsee. Weitere Informationen: www.vju-ruegen.de

Kaiserhof Heringsdorf ****

Direkt an der Strandpromenade gelegen bietet Ihr hotel einen Innen- und Außenpool sowie 1700 m2 Wellnessbereich. Weitere Informationen:

www.kaiserhof-usedom.de

ähnliche Reisen

Mehr von Stanglmeier